Gardena 4000/4 i geht aus/an/aus

Einsatz bei einem Grundwasseranfang bis zu 6m ab GOK (Geländeoberkante) möglich,
Kreiselpumpen selbstansaugend: HWW, HWA

Topic author
Marek89
Beiträge: 9
Registriert: Mi 6. Jun 2018, 21:59

Gardena 4000/4 i geht aus/an/aus

Beitragvon Marek89 » Mi 6. Jun 2018, 22:57

Hallo zusammen,

bin neu hier im Forum und habe folgendes Problem. Habe ein Bohrbrunnen und die Gardena 4000/4 i im Einsatz. Nach dem Anschluss saugt die Pumpe super an und bringt dann folgendes Problem. Sie läuft und fördert Wasser jedoch geht Sie in regelmäßigen Abständen aus und springt danach wieder an. Das macht Sie 6-7 mal und geht dann aus. Beide LED‘s blinken schnell. Beim pumpen blinkt die grüne LED langsam. Merkwürdig ist jedoch folgendes. Wenn ich die Brause entferne blinkt die grüne LED schnell und die Pumpe geht nach einiger Zeit aus und meldet no water. Aber es kommt definitiv genug Wasser an. Saughöhe beträgt ca. 7 Meter und wird über ein 25mm rohr gefördert.

Was könnte die hier die Ursache sein?
Benutzeravatar

Plunschmeister
Beiträge: 2264
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:11

Re: Gardena 4000/4 i geht aus/an/aus

Beitragvon Plunschmeister » Do 7. Jun 2018, 08:37

Hallo und willkommen im Forum.
Beide LED‘s blinken schnell.

Welche LED´s blinken denn?
Handelt es sich um einer ältere Pumpe und es ist genug Wasser vorhanden, dann könnten Schmutzablagerungen am Impeller die Ursache sein.
Ansonsten wäre ein Bild vom Anschluss der Pumpe eine große Hilfe.

Bilder upload
„Das Wasser ist die Kohle der Zukunft" Jules Verne (1870)
* 2712193509122015*
Gruß PM

Scarch
Beiträge: 9
Registriert: Mo 28. Mai 2018, 18:39

Re: Gardena 4000/4 i geht aus/an/aus

Beitragvon Scarch » Do 7. Jun 2018, 11:02

tippe auch auf Verschmutzung des Impellers, habe 15 jahre lang gardena pumpen verkauft. außerdem könnte es sein, das der Sensor, der die Drehzahl des Impellers misst, defekt ist. Habe ich schon ein paar mal gehabt..
Wenn noch Garantie drauf ist dann ab zu Gardena....

wenn nicht dann kommt mal relativ leicht an den Impeller ran ... Gehäuse schrauben raus.... das Gehäuse leicht aufhebeln und dann noch die 4 schrauben vom Impellerdeckel lösen und schon ist man dran....

Topic author
Marek89
Beiträge: 9
Registriert: Mi 6. Jun 2018, 21:59

Re: Gardena 4000/4 i geht aus/an/aus

Beitragvon Marek89 » Do 7. Jun 2018, 15:25

Hallo,

es blinkt die Leuchte "Pump on". Wie alt die Pumpe genau ist kann ich nicht sagen, da ich diese über einen Bekannten erworben habe. Diese Stand jetzt jedoch 1 Jahr in der Garage. Den Impeller habe ich gestern gereinigt. Was mir dabei aufgefallen ist, dass dieser an dem Magneten leichte Rostflecken hatte. Anbei die gewünschten Bilder von der Pumpe und dem Anschluss.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Topic author
Marek89
Beiträge: 9
Registriert: Mi 6. Jun 2018, 21:59

Re: Gardena 4000/4 i geht aus/an/aus

Beitragvon Marek89 » Do 7. Jun 2018, 16:07

Bild Bild Bild
Benutzeravatar

Plunschmeister
Beiträge: 2264
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:11

Re: Gardena 4000/4 i geht aus/an/aus

Beitragvon Plunschmeister » Do 7. Jun 2018, 16:29

Hallo Marek89,

baue einmal das komplette interne Rückschlagventil aus. Am Drehschalter ( RUN & START) befinden sich zwei O-Ringe, diese werden undicht sein. Beim Einbau, die Kreuzschlitzschraube mit Gefühl anziehen, im Kunststoff dreht diese leicht über!

Falls keine neuen O-Ringe zur Hand sind , kannst du diese vorerst etwas dehnen und mit Fermit bestreichen. Die Fehlersuche gestaltet sich immer etwas schwierig.

Bild
„Das Wasser ist die Kohle der Zukunft" Jules Verne (1870)
* 2712193509122015*
Gruß PM

Topic author
Marek89
Beiträge: 9
Registriert: Mi 6. Jun 2018, 21:59

Re: Gardena 4000/4 i geht aus/an/aus

Beitragvon Marek89 » Do 7. Jun 2018, 16:55

Hallo,

das werde ich heute abend mal prüfen. Ist die leichte Rostablagerung an dem Impeller kein Problem? Ist nur eine kleine Stelle.
Jetzt wo du es schreibst mit den O-Ringen fällt mir ein, dass ab und zu ein kleines Tröpchen aus dem Drehschalter kam. Dachte aber, dass es bei dieser Menge nichts ausmacht.

Gruß,

Marek

Topic author
Marek89
Beiträge: 9
Registriert: Mi 6. Jun 2018, 21:59

Re: Gardena 4000/4 i geht aus/an/aus

Beitragvon Marek89 » Fr 8. Jun 2018, 19:27

Hallo,

Ich habe heute nochmal alles getestet und auch den impeller nochmal sauber gemacht jedoch ohne Erfolg. Habe dann auch einen Test aus einer Tonne gemacht mit einem kurzen Schlauch und auch hier das gleiche Bild. Lasse ich das Wasser ohne eine brause laufen blinkt die LED „Pump on“ schnell und die Pumpe geht nach ner Zeit aus. Mache ich die brause dran dann blinkt die LED langsam und die Pumpe geht immer aus und an bis sie komplett ausschaltet und es blinken beide LED schnell.

Die beiden O. Ringe am Drehschalter habe ich getauscht! Ohne Erfolg.

Noch Ideen?
Benutzeravatar

Bohrbrunnen
Beiträge: 1524
Registriert: Do 8. Aug 2013, 22:56

Re: Gardena 4000/4 i geht aus/an/aus

Beitragvon Bohrbrunnen » Fr 8. Jun 2018, 19:35

Denke da gibt es nur noch 2 Möglichkeiten:
Platine tauschen, oder neue Pumpe.
Gruß Manfred
Glück Auf!

Lieber Ratten im Keller als Verwandtschaft im Haus.
Benutzeravatar

Plunschmeister
Beiträge: 2264
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:11

Re: Gardena 4000/4 i geht aus/an/aus

Beitragvon Plunschmeister » Fr 8. Jun 2018, 19:56

... oder der Sensor.
„Das Wasser ist die Kohle der Zukunft" Jules Verne (1870)
* 2712193509122015*
Gruß PM

Zurück zu „Saugpumpen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste