Gardena Pumpe 4000/4 i läuft nicht mehr

Einsatz bei einem Grundwasseranfang bis zu 6m ab GOK (Geländeoberkante) möglich,
Kreiselpumpen selbstansaugend: HWW, HWA

Peter79
Beiträge: 1
Registriert: Di 15. Mai 2018, 21:05

Re: Gardena Pumpe 4000/4 i läuft nicht mehr

Beitragvon Peter79 » Di 15. Mai 2018, 21:21

Hallo Zusammen,

Ich bin froh, dass ich dieses Forum gefunden habe. Hoffentlich könnt ihr mir eine Antwort auf mein Problem geben. Ich habe den Typ 4000/5 E der jetzt nach 6 Jahren dienst folgendes macht:
- Saugt perfekt und drückt perfekt – kein Problem mit der Wassermenge.
- Drückt perfekt aber nur solange bis ich an die Pumpe was kleineres als 1 Zoll anbinde.
- Dann kommt aber das 7x ein/aus, wie oben von mehreren schon beschrieben, dann schaltet die Pumpe ab.

Ich vermute, da ist was mit dem Druckschalter. Vielleicht sagt ihr mir aber was anderes. Für alle Fälle habe ich die Pumpe nach den Anleitungen in diesem Forum schon versucht zu reinigen/reparieren. Den Durchflusssensor mit Impeller konnte ich leicht identifizieren, „zerlegen“ und reinigen – eigentlich war da auch alles ok. Den Druckschalter konnte ich allerdings nicht identifizieren. Bei mir sieht’s ein Bisschen anders aus, als auf dem Bild in diesem Forum.

Wo ist der Druckschalter? Wie komme ich an den ran? Wie kann ich den ausmontieren/zerlegen/bereinigen?

Es ist mir leider nicht gelungen hier ein Bild hochzuladen...
Benutzeravatar

Plunschmeister
Beiträge: 2279
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:11

Re: Gardena Pumpe 4000/4 i läuft nicht mehr

Beitragvon Plunschmeister » Di 15. Mai 2018, 21:29

Hallo Peter79,
willkommen im Forum.
Eröffne bitte ein neues Thema, denn ein bisl Ordnung muss auch bei uns sein. :mrgreen:
Bilder bitte über www.picr.de hochladen und den 'Bilder-Link' dann in deinen Beitrag kopieren.
„Das Wasser ist die Kohle der Zukunft" Jules Verne (1870)
* 2712193509122015*
Gruß PM

Zurück zu „Saugpumpen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste