Gardena HWW 3000/4 GAME OVER?

Einsatz bei einem Grundwasseranfang bis zu 6m ab GOK (Geländeoberkante) möglich,
Kreiselpumpen selbstansaugend: HWW, HWA
Benutzeravatar

Topic author
Plunschmeister
Beiträge: 2056
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:11

Gardena HWW 3000/4 GAME OVER?

Beitragvon Plunschmeister » Sa 7. Apr 2018, 16:02

Gardena HWW 3000/4 brummt nur noch.

Das abgebildete HWW brummt nur noch und fördert natürlich kein Wasser. Aus diesem Grund wollte der ursprüngliche Eigentümer die Pumpe nicht mehr haben. ;) Das HWW ist ca. Baujahr 2009.
Meine erste Vermutung ist, der Kondensator ist defekt.

Bild

Bild

Bild

https://youtu.be/E6TXjjCHacg

Das Brummen ist nicht zu überhören. :lol:
ABER Achtung:
Das Berühren unter Spannung stehender Teile ist lebensgefährlich! Ein Kondensator-Wechsel muss von einer Fachwerkstatt durchgeführt werden!


Bild

Der Kondensator befindet sich unterhalb der Lüfterabdeckung und ist leicht zugänglich. Gleich daneben, sitzt der mechanische Druckschalter.
Bei 650W Motorleistung, ist ein Betriebskondensator von 8 µF verbaut.

https://youtu.be/sa0eyWYy68Q

Ein passender Kondensator war leider nicht vorhanden. Zur Probe wurde ein Betriebskondensator von einer Gardena 4000/4i [HWA - 12,5 µF] verbaut.
Die Pumpe lief sofort an. :lol: Das HWW wird in den kommenden Jahren noch einige m³ an Wasser fördern.

Bild 4-2018

Bild- und Videoquelle:
Copyright© http://www.brunnen-forum.de
„Das Wasser ist die Kohle der Zukunft" Jules Verne (1870)
* 2712193509122015*
Gruß PM

Zurück zu „Saugpumpen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste