Kolbenpumpe tauschen gegen größere

Antworten

Topic author
ChrK
Beiträge: 1
Registriert: So 9. Feb 2020, 14:19

Kolbenpumpe tauschen gegen größere

Beitrag von ChrK » So 9. Feb 2020, 15:27

Hallo!
Ich habe ein paar Fragen.
Mein Bohrbrunnen ist ca. 36m tief, aus den Anfang 1970ern, im Keller ist ein 5/4" Rohr
Der Brunnen lief bis vor einem Jahr mit einer Osna 1 mit 300l Speicher. Ich möchte mehr Leistung haben und installierte eine Löwe Wasserknecht WL 1500. Doch für meine Bewässerung des Rasens reicht es noch nicht.
Kann ich auch eine Reckers RLO 030 an den Brunnen anschließen?
Was sollte man beachten?
Es ist richtig, dass auf der Druckseite ein Rückschlagventil zwischen Pumpe und Druckbehälter ist?
Ich freue mich auf Eure Antworten!
Benutzeravatar

Plunschmeister
Beiträge: 3304
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:11

Re: Kolbenpumpe tauschen gegen größere

Beitrag von Plunschmeister » Mo 10. Feb 2020, 09:34

Willkommen!

Ob du eine leistungsstärkere Pumpe verwenden kannst, hängt vom Brunnen ab. Nähere Angabe zum Brunnen selbst liegen uns nicht vor.
Eine RLO 030, ist mir so nicht bekannt. Die RL 030 A fördert so um die 3cm/h. Bei nicht ausreichendem Wassernachschub, ist die Saugleitung schnell trocken.
Eventuell kommt ja eine Tiefbrunnenpumpe in Frage?
„Das Wasser ist die Kohle der Zukunft" Jules Verne (1870)
* 2712193509122015*
Gruß PM
Antworten