Druckschalter MDR 5

mechanische und elektronische Druckschalter
Antworten

Topic author
klemensk
Beiträge: 1
Registriert: So 2. Feb 2020, 11:20

Druckschalter MDR 5

Beitrag von klemensk » So 2. Feb 2020, 11:58

Hallo, bin neu hier. Habe ein Hauswasserwerk übernommen, dabei ist ein Druckschalter Condor MDR 5 verbaut.
Wie wird dieser Druckschalter elektrisch angeschlossen. Dort sind nur 3 Anschlüsse für I1,I2,I3 und für die Schutzleitung PE vorhanden. Es gibt keinen Anschluss für die Neutralleiter. Ist das richtig? Was mache ich mit dem der Neutralleitung welches von der 5 adrigen Stromleitung kommt. Läuft der Motor ohne Neutralleiter?


Bitte um Info.
Benutzeravatar

Plunschmeister
Beiträge: 3304
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:11

Re: Druckschalter MDR 5

Beitrag von Plunschmeister » So 2. Feb 2020, 13:00

Willkommen bei uns.
Bei unsachgemäßer Motage, kann vom DS eine Gefahr ausgehen. Hast du diesbezüglich keine fachgerechten Kenntnisse, lasse bitte die Finger davon!
„Das Wasser ist die Kohle der Zukunft" Jules Verne (1870)
* 2712193509122015*
Gruß PM

aujdi
Beiträge: 4
Registriert: Sa 1. Feb 2020, 19:34

Re: Druckschalter MDR 5

Beitrag von aujdi » Mi 5. Feb 2020, 23:44

Das mit den 3 Phasen ist schon in Ordnung, es handelt sich um eine Pumpe, die nur mit 400V arbeitet.
Zu allem weiterem kann ich @plunschmeister nur beipflichten:
Lass die Finger von Dingen, von denen Du keine Ahnung hast.
Hole Dir bitte einen Elektriker deines Vertrauens.
Benutzeravatar

Gastarbeiter
Beiträge: 49
Registriert: Do 26. Dez 2019, 22:27

Re: Druckschalter MDR 5

Beitrag von Gastarbeiter » Mi 27. Mai 2020, 19:13

Das blaue Kabel wird nicht benötigt. Die 400V Pumpe läuft ohne den Neutralleiter. An dem Condor MDR ist dafür auch nichts vorgesehen.
Antworten