Mein Brunnen im Ried

Hier kann jeder User von seiner eigenen Brunnenerstellung berichten

Topic author
Latz
Beiträge: 16
Registriert: Mi 10. Jul 2019, 12:29

Re: Mein Brunnen im Ried

Beitrag von Latz » Sa 9. Nov 2019, 16:24

Hallo zusammen,

ich habe heute beschlossen das Rohr wieder zu ziehen und es an einer anderen Stelle im Garten zu versuchen.
Rohr hab ich heute erstaunlicherweise leicht gezogen bekommen. Die ersten 2 Meter mit nem 750kg Kettenzug.
Den Rest durch Ziehen an der Holzklammer mit 2 Mann.

So, jetzt werde ich ca. 15 Meter entfernt in der anderen Ecke des Gartens mein Glück erneut versuchen.
Es gibt rundherum Brunnen, die sind allesamt ca. 8-10 Meter tief im Kies. Da wird doch in irgendeiner Ecke
meines Gartens auch Kies sein. :o

Viele Grüße

Tobias

Topic author
Latz
Beiträge: 16
Registriert: Mi 10. Jul 2019, 12:29

Re: Mein Brunnen im Ried

Beitrag von Latz » Mo 18. Nov 2019, 12:36

Hallo zusammen,

Am Samstag habe ich mich wieder ans Brunnenbohren gemacht.
Ich habe nun 10 Meter Rohr versenkt und bin ganz optimistisch dass es jetzt passt.
Bei 8 Meter habe ich eine schöne Kiesschicht. Leider wieder nur etwa 60 cm. Danach kam
Sand, aber nicht ganz so fein.

Hier mal ein Bild vom Aushub. Ganz Rechts oben das Material in dem mein Sumpfrohr zu 3/4 drinsteckt. Feinster Feinsand :evil:
Davor ist es gröber bis zum schönen roten Kies. Ich werde heute abend nochmal eine Probe auf mm-Papier
streuen und Bilder machen.

Bild

Jetzt muss ich den Brunnen noch unten verschliessen und dann kann angepumpt werden.

Viele Grüße

Tobias
Antworten