dab control box 4 0.75

und Tauchpumpen

Topic author
zeytec
Beiträge: 3
Registriert: Sa 8. Sep 2018, 08:48

dab control box 4 0.75

Beitragvon zeytec » Di 11. Sep 2018, 14:07

Hallo,

schaut euch mal die Fotos an.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Kann ich einfach einen neuen Kondensator anklemmen, oder gleich eine neue Box? Wo krieg den die Box her?
Benutzeravatar

Eriberto
Beiträge: 918
Registriert: So 15. Jun 2014, 12:51

Re: dab control box 4 0.75

Beitragvon Eriberto » Di 11. Sep 2018, 14:43

Hallo zeytec,

die Box kann man wohl noch mal nehmen. Insofern Kondensator mit 20 microFarad dürfte reichen.
Was ich mich frage: was sind das für Flocken auf der Lüsterklemme und den Kabeln? Vielleicht ursächlich für das Schmelzen? Würde ich vorab klären.
Sieht ja eigentlich nach trockener Aufhängung aus. Wo hängt das Ganze denn?
Gruß
Florian
Benutzeravatar

Eriberto
Beiträge: 918
Registriert: So 15. Jun 2014, 12:51

Re: dab control box 4 0.75

Beitragvon Eriberto » Di 11. Sep 2018, 14:44

Ansonsten natürlich auch: https://www.ebay.de/itm/Tief-Brunnen-pu ... SwKwBbB7Dg
Gruß
Florian

Topic author
zeytec
Beiträge: 3
Registriert: Sa 8. Sep 2018, 08:48

Re: dab control box 4 0.75

Beitragvon zeytec » Di 11. Sep 2018, 15:05

Das hängt in 41836. Der Belag ist vom schmoren.

Topic author
zeytec
Beiträge: 3
Registriert: Sa 8. Sep 2018, 08:48

Re: dab control box 4 0.75

Beitragvon zeytec » Di 11. Sep 2018, 17:53

Kondensator angeklemmt, Pumpe springt nicht an. Muss wohl morgen einen Reparatur-Dienst anrufen. Habt ihr eine Empfehlung im Kreis Heinsberg?

Zurück zu „Tiefbrunnenpumpen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste