Kiespumpe kaufen

Biete, Suche rund um den Brunnenbau

Bronko Kachelhuber
Beiträge: 16
Registriert: Di 27. Aug 2019, 15:21

Re: Kiespumpe kaufen

Beitragvon Bronko Kachelhuber » So 8. Sep 2019, 23:23

Es hantiert sich wesentlich leichter damit, wenn du die Kiespumpe auskippst. Wenn der Sand (wie bei mir) jedes Mal in der Pumpe anpappt, bietet es sich an, selbige ein Mal auf eine harte Oberfläche aufzustoßen, damit der Sand in Richtung der Öffnung rutscht. Wenn da noch die Kolbenstange mit Seil dran rumbammelt, ist das jedes Mal ein Krampf. Die Teile wiegen ja auch etwas.
Benutzeravatar

Bohrbrunnen
Beiträge: 1727
Registriert: Do 8. Aug 2013, 22:56

Re: Kiespumpe kaufen

Beitragvon Bohrbrunnen » So 8. Sep 2019, 23:24

Kaputtnik hat geschrieben:Was genau ist der Vorteil von der Möglichkeit des aushengens?



Na das sollte doch auf der Hand liegen.
Kiespumpe ohne Gestänge ausleeren, oder mit ausgefahrenem Gestänge an der Pumpe das Teil entleeren.
Dabei dann selbiges verbiegen, oder gar abbrechen, Knoten in Arme und Beine machen und die .........
Gruß Manfred
Glück Auf!

Lieber Ratten im Keller als Verwandtschaft im Haus.

Zurück zu „VERLEIHNIX“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast