Brunnenprojekt in Paderborn

Grundwasseranfang in jeder Tiefe möglich
Benutzeravatar

Wassermann
Beiträge: 185
Registriert: Fr 28. Mär 2014, 17:30

Re: Brunnenprojekt in Paderborn

Beitragvon Wassermann » Fr 16. Dez 2016, 19:14

Eventuell verdichtest du ja mit der 'Eisenstange' teilweise den Bodengrund?
Grüße vom Wassermann

Topic author
Bohrbrunnen_M
Beiträge: 72
Registriert: So 16. Okt 2016, 12:34

Re: Brunnenprojekt in Paderborn

Beitragvon Bohrbrunnen_M » Fr 16. Dez 2016, 23:02

Hmmm...kann man natürlich auch nicht ausschließen :roll:
Ist so ein Rohr vom Rammbrunnen. Nach dem Stochern ist durchaus ein Centimeter gewonnen.
Ich muss es einfach mal ohne probieren.

Danke Euch allen für die Unterstützung!!!
Benutzeravatar

Plunschmeister
Beiträge: 1382
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:11

Re: Brunnenprojekt in Paderborn

Beitragvon Plunschmeister » Sa 17. Dez 2016, 10:02

Bohrbrunnen_M hat geschrieben:Hmmm...kann man natürlich auch nicht ausschließen :roll:
Ist so ein Rohr vom Rammbrunnen. Nach dem Stochern ist durchaus ein Centimeter gewonnen.
Ich muss es einfach mal ohne probieren.
Danke Euch allen für die Unterstützung!!!


Auflockern solltest du schon, nur nicht mit einem der Schwerkraft folgenden Eisenrohr. ;)
„Das Wasser ist die Kohle der Zukunft" Jules Verne (1870)
* 2712193509122015*
Gruß PM

Topic author
Bohrbrunnen_M
Beiträge: 72
Registriert: So 16. Okt 2016, 12:34

Re: Brunnenprojekt in Paderborn

Beitragvon Bohrbrunnen_M » Sa 17. Dez 2016, 11:16

Ok...ich werde mir mal einen 60er oder 80er Bohrer zulegen. Bräuchte eh mehr Gestänge, da ich wegen der günstigen Grundwasserlage nur 4m habe ;)
Benutzeravatar

Bohrbrunnen
Beiträge: 898
Registriert: Do 8. Aug 2013, 22:56

Re: Brunnenprojekt in Paderborn

Beitragvon Bohrbrunnen » Sa 17. Dez 2016, 18:46

Hast du die Möglichkeit selbst zu schweißen?
Gruß Manfred
Glück Auf!

Lieber Ratten im Keller als Verwandtschaft im Haus.

Topic author
Bohrbrunnen_M
Beiträge: 72
Registriert: So 16. Okt 2016, 12:34

Re: Brunnenprojekt in Paderborn

Beitragvon Bohrbrunnen_M » Sa 17. Dez 2016, 21:07

Leider gar nicht. Weder Gerät noch das Talent :roll: :D
Die Frage zielt auf das Thema Bohrschappe?

Mein Plan wäre nun den Bohrer einzudrehen, gerade rauszuziehen und das lockere Material mit der Kiespumpe abzusaugen.
Benutzeravatar

Bohrbrunnen
Beiträge: 898
Registriert: Do 8. Aug 2013, 22:56

Re: Brunnenprojekt in Paderborn

Beitragvon Bohrbrunnen » Sa 17. Dez 2016, 23:26

JA schon, halt irgendwie in eine Richtung die dir weiter hilft.
Solltest du mal bei mir in der Nähe vorbei kommen melde dich, am besten über PN.
Gruß Manfred
Glück Auf!

Lieber Ratten im Keller als Verwandtschaft im Haus.

Topic author
Bohrbrunnen_M
Beiträge: 72
Registriert: So 16. Okt 2016, 12:34

Re: Brunnenprojekt in Paderborn

Beitragvon Bohrbrunnen_M » So 18. Dez 2016, 13:19

Das Angebot weiß ich SEHR zu schätzen...auch wenn derzeit leider nichts in die Richtung geplant ist :)

Topic author
Bohrbrunnen_M
Beiträge: 72
Registriert: So 16. Okt 2016, 12:34

Re: Brunnenprojekt in Paderborn

Beitragvon Bohrbrunnen_M » Mo 19. Dez 2016, 11:24

So...80er Bohrer ist bestellt...
Aus dem Weihnachtsbrunnen wird wohl nichts mehr...dafür liegt dann was dafür unter'm Baum :mrgreen:

Ich hoffe, dass ich damit den Boden vernünftig gelockert bekomme, die Eisenstange in Rente schicken kann und vor allem keine Tipps anfragen muss, wie ich den verklemmten Bohrer wieder unter dem Rohr losbekomme :roll:

Topic author
Bohrbrunnen_M
Beiträge: 72
Registriert: So 16. Okt 2016, 12:34

Re: Brunnenprojekt in Paderborn

Beitragvon Bohrbrunnen_M » Fr 23. Dez 2016, 10:59

Gestern kam der Bohrer an.
Heute morgen musste ich ihn direkt testen.
Was ich mir der Stange am Seil nicht spüren konnte: Es knirschte ganz gut da unten und ich kam kaum in den Boden. Irgendwie muss sich durch glückliche Fügung dann doch der Stein auf dem Bild so gelöst haben, dass er ganz oben auf dem Bohrer auflag - habe ich erst beim rausholen bemerkt.
Danach habe ich in kurzer Zeit etwa 20cm gewinnen können. Ich liebe dieses Klimpern, wenn viel Kies aus der Pumpe geschüttet werden :D
Jetzt ist erstmal Feierabend...es sind noch andere Dinge zu erledigen ;)

Ich wünsche Euch allen ein frohes Weihnachtsfest :)

Bild

Zurück zu „Bohrbrunnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste