Bohrbrunnen in der Garage mit geringer Deckenhöhe (2,20m) bohren

Grundwasseranfang in jeder Tiefe möglich

Rainer_To
Beiträge: 28
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 08:41
Wohnort: Leverkusen

Re: Bohrbrunnen in der Garage mit geringer Deckenhöhe (2,20m) bohren

Beitragvon Rainer_To » Mi 11. Sep 2019, 12:52

Wo hast du denn die Maschine her?
Selber gebaut oder gekauft?
Gruß Rainer
Benutzeravatar

Topic author
bypsa
Beiträge: 146
Registriert: Fr 24. Aug 2018, 13:36

Re: Bohrbrunnen in der Garage mit geringer Deckenhöhe (2,20m) bohren

Beitragvon bypsa » Mi 11. Sep 2019, 13:26

Selbst gebaut :)
Ich hatte mir Angebote bei eb-Kleinanz. angesehen und mir gedacht: so viel ist da auch nicht dran, das kannst du auch selbst....
Also Zeichnung gemacht, Material bestellt und los ging´s...
Für mein Problem mit den 2,20m Deckenhöhe hätte ich auch nix fertig kaufen können...
geplantes Vorhaben: Bohrbrunnen in der Garage, Deckenhöhe 2,20m, Grundwasserspiegel ca 9m u GOK, Bohrer 180mm, 6" DN150 TNA Glattwandrohr, aktuell 9,3m im Stein mit 200er Bohrkrone

Rainer_To
Beiträge: 28
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 08:41
Wohnort: Leverkusen

Re: Bohrbrunnen in der Garage mit geringer Deckenhöhe (2,20m) bohren

Beitragvon Rainer_To » Mi 11. Sep 2019, 16:20

Respekt.
Hab auch mal überlegt sowas zu bauen. Hab nur keinen Motor mit so geringer Drehzahl gefunden.
Benutzeravatar

Topic author
bypsa
Beiträge: 146
Registriert: Fr 24. Aug 2018, 13:36

Re: Bohrbrunnen in der Garage mit geringer Deckenhöhe (2,20m) bohren

Beitragvon bypsa » Mi 11. Sep 2019, 16:25

Du musst nach Getriebemotor suchen. Drehzahl ca 1/s
Ich habe 1kW, das geht. Besser wären ca 1,5 oder 2kW.
geplantes Vorhaben: Bohrbrunnen in der Garage, Deckenhöhe 2,20m, Grundwasserspiegel ca 9m u GOK, Bohrer 180mm, 6" DN150 TNA Glattwandrohr, aktuell 9,3m im Stein mit 200er Bohrkrone

Rainer_To
Beiträge: 28
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 08:41
Wohnort: Leverkusen

Re: Bohrbrunnen in der Garage mit geringer Deckenhöhe (2,20m) bohren

Beitragvon Rainer_To » Do 12. Sep 2019, 06:46

OK. Danke dir und viel Erfolg mit deinem Brunnen.
Gruß Rainer

Zurück zu „Bohrbrunnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste