Mein Bohrbrunnen

Grundwasseranfang in jeder Tiefe möglich

Topic author
Aschi86
Beiträge: 10
Registriert: Do 28. Sep 2017, 20:45

Re: Mein Bohrbrunnen

Beitragvon Aschi86 » So 8. Okt 2017, 09:37

Hallo zusammen.

Habe nun das 2m Tiefe Loch gebohrt. Bis 50cm kam etwas Schutt. Der Rest sieht so aus. Bild

Gedauert hat dieses Loch aber länger. So 30 min. Wegen ein paar Steinen die aber mit dem Bohrer hoch kamen.

MfG
Benutzeravatar

Bohrbrunnen
Beiträge: 1101
Registriert: Do 8. Aug 2013, 22:56

Re: Mein Bohrbrunnen

Beitragvon Bohrbrunnen » So 8. Okt 2017, 11:49

Das hat wohl noch nicht viel an Aussagekraft.
Was kommt darunter, wo ist das Wasser und wie schaut der Boden im Grundwasser aus.
Brunnen bohren ist mit nichts zu vergleichen.
Gruß Manfred
Glück Auf!

Lieber Ratten im Keller als Verwandtschaft im Haus.

Topic author
Aschi86
Beiträge: 10
Registriert: Do 28. Sep 2017, 20:45

Re: Mein Bohrbrunnen

Beitragvon Aschi86 » Do 12. Okt 2017, 17:51

Hallo

Wollt euch teilhaben lassen an meinem Boden.

MfG
Benutzeravatar

Bohrbrunnen
Beiträge: 1101
Registriert: Do 8. Aug 2013, 22:56

Re: Mein Bohrbrunnen

Beitragvon Bohrbrunnen » Do 12. Okt 2017, 19:45

Klar ist auch super.
Nur du musst halt tiefer um zu sehen was da unten los ist.
Wasserstand, und Boden geben dir an wie tief du musst.
Also als weiter her mit den Infos. :D
Gruß Manfred
Glück Auf!

Lieber Ratten im Keller als Verwandtschaft im Haus.

Topic author
Aschi86
Beiträge: 10
Registriert: Do 28. Sep 2017, 20:45

Re: Mein Bohrbrunnen

Beitragvon Aschi86 » Do 12. Okt 2017, 21:10

Hallo

Tiefer als 2m bohre ich erst nächstes Jahr. Aber ich baue demnächst die 101er Kiespumpe. Da kommen dann wieder Bilder.

MfG

Zurück zu „Bohrbrunnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste