Brunnenbau zur Gartenbewässerung

Hier kann jeder User von seiner eigenen Brunnenerstellung berichten
Benutzeravatar

Plunschmeister
Beiträge: 3054
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:11

Re: Brunnenbau zur Gartenbewässerung

Beitrag von Plunschmeister » Di 28. Apr 2020, 17:31

Alles klar Olaf - Danke!
„Das Wasser ist die Kohle der Zukunft" Jules Verne (1870)
* 2712193509122015*
Gruß PM

Ollie1976
Beiträge: 31
Registriert: Mo 29. Apr 2019, 14:52
Wohnort: Roermond

Re: Brunnenbau zur Gartenbewässerung

Beitrag von Ollie1976 » Di 28. Apr 2020, 18:34

Plunschmeister hat geschrieben:
Di 28. Apr 2020, 17:31
Alles klar Olaf - Danke!
Gern geschehen! Gestern habe ich in Venlo (NL) einen Brunnen gebohrt, 12 M tief, 5 M Filterstrecke. Ab 2,5 M gab es schon Grundwasser. Da ich den Boden gut kenne habe ich wieder einen Filterstrumpf verwendet. Auch wenn die Filterstrecke nur gerade mal an der Oberseite im Feinsand steckt, dann gibt es schon Probleme. Dieser Filterstrumpf wirkt quasi wie eine Kiesschicht.
Antworten