Bohrbrunnen Projekt

Hier kann jeder User von seiner eigenen Brunnenerstellung berichten

Topic author
Jürgen
Beiträge: 8
Registriert: Do 25. Jul 2019, 18:31

Re: Bohrbrunnen Projekt

Beitragvon Jürgen » Mi 28. Aug 2019, 21:13

Hallo Florian,
das Gewicht der Radgewichte kann ich nur schätzen. Alleine heben kann man die nicht nur rollen, schätze mal das eins so um 100 kg wiegt.
Ruhewasserstand ist bei 12 - 12,20 Meter. Hab jedesmal, wenn wir ein neues Rohr aufgesetzt haben, gemessen. Bei 12 Meter machte es platsch und ich hatte immer 20 cm sand im Rohr.
Ach so, wenn wir am nächsten Tag weiter gemacht haben, war das Wasser immer braun ( rostig ), das wird wohl ein Anzeichen für eisenhaltig sein, richtig oder?
Gruß Jürgen

Topic author
Jürgen
Beiträge: 8
Registriert: Do 25. Jul 2019, 18:31

Re: Bohrbrunnen Projekt

Beitragvon Jürgen » Sa 31. Aug 2019, 18:55

So mal wieder ein update,
Heute war es endlich soweit, es war Hochzeit.
Die Rohrtour und die Tiefbrunnenpumpe haben geheiratet. :D
Habe die jetzt 5 h laufen lassen mit 2 Impulsregnern.
Ruhewasserstand sinkt mit 3/4 zoll Wasserschlauch, ohne was da drann, wenn man den Wasserhahn ganz auf dreht um 20 cm. Ich denke das ist wohl ganz ok.
Gruß Jürgen

Zurück zu „Brunnenbau Stories“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast