Luftheber

und Tauchpumpen
Antworten

Topic author
klompex
Beiträge: 11
Registriert: Do 16. Jul 2020, 15:56

Luftheber

Beitrag von klompex » Sa 24. Okt 2020, 19:33

Hallo Brunnenfreunde :D! Wie geht es euch allen? Lange her wo ich was gepostet habe aber es gibt etwas was euch vielleicht auch interresiert und kennt. Der Luftheber! Meine Mutter (Biotop Lady oder Lady Biotop auf Instagram) hat 17 Aquarien deshalb kenne ich ihn aber nur als Filter. Wegen dem Corona Wahnsinn würd das Budget auch immer kleiner und das Wetter wird schlechter deshalb wird eher drinnen etwas gemacht jetzt aber wieder zum Luftheber. Der Luftheber wenn du ihn nicht kennst ist ein bisschen wie eine Pumpe wenn Luft hinzugefügt wird kommt Wasser heraus aus dem Luftheber. Er ist sehr einfach zu bauen man brauch eigentlich nur ein Rohr und ein Schlauch oder etwas anderes wo Luft rein kann! Einfach (eher unten) ein Loch bohren und Luft dort hinein und rein ins Wasser und er pumpt! Es muss kein Rohr seien wie ich herausgefunden habe kann auch ein Schlauch sein. Es gibt mehrere Typen vom Luftheber. Hier sind die die ich kenne: Normaler (deutscher), Tschechischer , vietnamesischer (sprudelstein) Und es gibt noch einen mit Schlitzen nur den Namen weiß ich nicht. Das Ziel ist so viele und so kleine Luftblasen in ihn zu blasen (deshalb die vielen Löcher). Und jetzt kommt ihr ans Spiel! Habe ein Video gesehen wo jemand den Luftheber in ein Brunnen eingebaut hat. Geht das? Eigentlich ja. Hier der link . Heisst übrigens Airlift Pump auf Englisch falls ihr was sucht. Guckt mal auf mein Kanal rein werde dort auch paar Sachen dazu hochladen. Hier der Link https://www.youtube.com/channel/UCLOLTC ... A/featured . Wusste nicht unter welchen Forum ich das stellen sollte also wünsche euch ein schönen Tag! :D
Benutzeravatar

Plunschmeister
Beiträge: 3374
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:11

Re: Luftheber

Beitrag von Plunschmeister » So 25. Okt 2020, 09:07

Hey klompex, schön von dir zu hören - was macht die Schule?
Und jetzt kommt ihr ans Spiel! Habe ein Video gesehen wo jemand den Luftheber in ein Brunnen eingebaut hat. Geht das? Eigentlich ja. Hier der link
Im Brunnenbau werden die Mammutpumpen teilweise zur Entsandung & auch für die Brunnenwartung eingesetzt. Die Mammutpumpe wurde bereits im 18. Jahrhundert von Carl Immanuel Löscher erfunden.
Aber auch gerade im Gartenteich haben diese Luftheber immer öfter Einzug gehalten, denn man kann so mit wenig Energie viel Wasser bewegen. Ich wollte für meinen Teich auch einen Luftheber bauen, nur dafür hätte ich mir eine/nen Membranpumpe/Kompressor anschaffen müssen.
Da meine Teichpumpe aber noch sehr gut ihre Dienste verrichtet, belüfte ich ich den Teich, neben der Umwälzung - noch zusätzlich mit Sauerstoff.
(In den Förderstrom habe ich praktisch eine Venturi-Düse gesetzt, welche über den Teichwasserspiegel Luft einzieht)
„Das Wasser ist die Kohle der Zukunft" Jules Verne (1870)
* 2712193509122015*
Gruß PM

Topic author
klompex
Beiträge: 11
Registriert: Do 16. Jul 2020, 15:56

Re: Luftheber

Beitrag von klompex » So 25. Okt 2020, 14:28

Hallo! Danke für deine Antwort! Schule geht :/ heute ist letzter Tag Ferien. Schönen Tag noch!
Antworten