Hallo aus Österreich


Topic author
gogo-world
Beiträge: 2
Registriert: Do 12. Jul 2018, 07:26

Hallo aus Österreich

Beitragvon gogo-world » Do 12. Jul 2018, 10:14

Hallo, möchte mich kurz Vorstellen, Name: Gottfried, Alter:52 Wohnort: Gänserndorf in Niederösterreich
Habe vor 2 Woche mit meinem Projekt Brunnenbau angefangen, Handbohrer mit 145mm gekauft und begonnen. GW sollte bei 8m kommen, bin jetzt bei 7,5m angekommen (hat gar nicht lange gedauert) und Wasser ist da.
Sollte mich jetzt also ums Brunnenrohr kümmern, würde gerne Glattrohr DN125 nehmen wird das passen ? oder doch lieber DN115 ?
Danke fürs erste

mfg
Gottfried
Benutzeravatar

Plunschmeister
Beiträge: 2472
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:11

Re: Hallo aus Österreich

Beitragvon Plunschmeister » Do 12. Jul 2018, 16:41

Hallo Gottfried und willkommen im Forum.

Der Bohrer bohrt ja immer etwas größer, von daher könnte es mit dem DN 125 noch passen, wenn du nicht gerade eine Lehm- oder Tonschicht durchbohrt hast und gerade in die Tiefe gekommen bist.
Ansonsten das Bohrloch einfach aufbohren.
„Das Wasser ist die Kohle der Zukunft" Jules Verne (1870)
* 2712193509122015*
Gruß PM
Benutzeravatar

Bohrbrunnen
Beiträge: 1712
Registriert: Do 8. Aug 2013, 22:56

Re: Hallo aus Österreich

Beitragvon Bohrbrunnen » Fr 13. Jul 2018, 11:15

Hallo und willkommen im Brunnen Forum.
Mit 125 bist du immer besser beraten.
Vor allem gibt es keine Probleme beim Durchmesser der Pumpe.
Gruß Manfred
Glück Auf!

Lieber Ratten im Keller als Verwandtschaft im Haus.

Topic author
gogo-world
Beiträge: 2
Registriert: Do 12. Jul 2018, 07:26

Re: Hallo aus Österreich

Beitragvon gogo-world » Fr 13. Jul 2018, 12:49

Danke für eure Antworten, werde das Material mal bestellen, und nach dem Urlaub wird es weitergehen.

mfg
Gottfried

Zurück zu „Willkommen im unabh@ngigen Brunnenbauforum - Vorstellrunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste