Seite 1 von 1

Hilfe mein Garten trocknet aus, den Rasen hat es schon erwischt, Neuling stellt sich vor

Verfasst: Sa 2. Feb 2019, 15:29
von caspar25
Hallo und guten Tag,
nach dem trockenen 2018 mache ich mir Gedanken über unseren Garten und lande bei einem Gartenbrunnen.
Erste Recherche: Grundwasser, NIBIS Kartenserver, Untere Wasserbehörde (unerfreuliches Gespräch) Angebote Brunnenbauer (noch unerfreulicher).
Dann hier mal ins Forum...
Dann Download Handbuch Brunnenbau...
Grübel, Grübel... vielleicht selbst ist der Mann (1949)
Vielleicht mit Hilfe von Freunden...
Auf jeden Fall bin ich mir über die Hardware schon mal sicher.
Tiefbrunnen muss es wohl sein.
Höhe NN 43-44m
Grundwasser beginnt bei 35-37,5m (büschen ungenau, kein Nachbar mit Brunnen bekannt).
4,5 Zoll Rohr, 4 Zoll Pumpe, min 3m Filterstrecke, also rechne ich mal mit 12-15m bis zum Sumpf.
Div Anfragen nach prof. Hilfe laufen noch, mal schauen was es da noch so gibt (My Hammer bis ebay-kleinanzeigen)
Bin über jeden Diskussionsbeitrag dankbar.
Joachim

Re: Hilfe mein Garten trocknet aus, den Rasen hat es schon erwischt, Neuling stellt sich vor

Verfasst: Sa 2. Feb 2019, 15:53
von Bohrbrunnen
Dann mal willkommen bei uns Joachim.

Es sind viele User hier, welche das gleiche vor hatten und es selbst verwirklicht haben.
Lies dich mal im Forum schlau.

Re: Hilfe mein Garten trocknet aus, den Rasen hat es schon erwischt, Neuling stellt sich vor

Verfasst: Sa 2. Feb 2019, 17:01
von caspar25
Danke für die freundliche Begrüßung.

Auf der Seele brennt mir das erste Gespräch mit der Unteren Wasserbehörde.
Davor hatte ich ein wenig im WHG geschnüffelt betreffs Anzeige eines Brunnen.

"ich möchte das Schlagen eines Brunnens anzeigen, in Walsrode, Flurstück XXX"
" Ausführende Firma?"
"Mach ich selber"
"Geht nicht"
"Doch, habe mich im Forum XX schlaugemacht."
"Nein, nur eine Firma kann den Bau eines Brunnens anzeigen"
"Da steht aber im Gesetz nicht davon"
"Nein, nur eine Firma kann den Bau eines Brunnens anzeigen"
"Ich will den Brunnen aber selber bauen"
"Nein, nur eine Firma kann den Bau eines Brunnens anzeigen"
"Dann zeige ich hiermit bei Ihnen den Bau eines Brunnens in XX an"
"So geht das nicht."
"Wie denn?"
"Da gibt ein Formular"
"Wo denn?"
"Im Internet"
"????"
" https://nibis.lbeg.de/bohranzeige/ "
"Da schau ich doch gleichmal, einen Moment, sitze gerade zufällig vor dem Rechner, ach ja hier ist er ja schon.
Aber da steht was von Firma"
"Sag ich doch, nur eine Firma kann den Bau eines Brunnens anzeigen"
"Also da drehen wir uns im Kreis, vielen Dank und guten Tag."
:oops:
Dann habe ich das Formular ausgefüllt.
Schwiegervater ist Baufirma,
Ehefrau Bauherr,
Ich bin der Gutachter.
Eine halbe Stunde später email vom LBEG.
Anzeige eines Borvorhabens….Das geht jetzt an die untere Wasserbehörde.... 8-)
Jetzt warte ich

Re: Hilfe mein Garten trocknet aus, den Rasen hat es schon erwischt, Neuling stellt sich vor

Verfasst: Sa 2. Feb 2019, 19:47
von Bohrbrunnen
Nun was fällt mir dazu ein, nicht viel.
Mache ich mir Gedanke über sowas, nein.
Muss man ab und an etwas in eigener Regie durchsetzen, denke schon.

In Deutschland wohnt an jeder Ecke ein Amtschimmel, man muss nur aufpassen das Mann nicht auf einem der Äpfel ausrutscht.


Bild
(Quelle: https://media04.lokalkompass.de/article ... 1546583570)

Re: Hilfe mein Garten trocknet aus, den Rasen hat es schon erwischt, Neuling stellt sich vor

Verfasst: Sa 2. Feb 2019, 20:59
von Plunschmeister
Moin Joachim und willkommen im Forum.

Und Grüße an die Untere Wasserbehörde in Walsrode!