Hallo aus Wien!!


Topic author
mkollermann
Beiträge: 2
Registriert: So 18. Feb 2018, 15:08

Hallo aus Wien!!

Beitragvon mkollermann » So 18. Feb 2018, 16:59

Hallo aus Wien!

Bin gerade dabei einen neuen Brunnen zu bohren, nachdem mein geschlagener Brunnen nach rd. 15 Jahren immer Anlaufschwierigkeiten hat.

Ein weiterer Grund für mich ist, dass ich aktuell die Brunnenpumpe immer einwintern muss. Mit einem Bohrbrunnen werde ich mir das ersparen :D .

Aktuell bin ich nach 7 Metern endlich auf Wasser gestossen.

Nun benötige ich ein paar Tips wie ich weitermache.

Benötige ich ein Arbeitsrohr, oder kann ich direkt mit Brunnenrohr und Kiespumpe arbeiten.

Wie verschliesse ich dann das Rohr am besten....

Fragen über Fragen... :idea: :?

LG
Markus
Benutzeravatar

Bohrbrunnen
Beiträge: 1628
Registriert: Do 8. Aug 2013, 22:56

Re: Hallo aus Wien!!

Beitragvon Bohrbrunnen » So 18. Feb 2018, 17:19

Hallo Marus,

willkommen bei uns im Forum.
Viele deiner Fragen werden in den Beiträgen von unseren Usern beantwortet.
Lese dich doch mal im Faden der Bohrbrunnen ein.
Gruß Manfred
Glück Auf!

Lieber Ratten im Keller als Verwandtschaft im Haus.
Benutzeravatar

Plunschmeister
Beiträge: 2380
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:11

Re: Hallo aus Wien!!

Beitragvon Plunschmeister » Mo 19. Feb 2018, 09:50

Servus Markus,
willkommen im Forum!
„Das Wasser ist die Kohle der Zukunft" Jules Verne (1870)
* 2712193509122015*
Gruß PM

Zurück zu „Willkommen im unabh@ngigen Brunnenbauforum - Vorstellrunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste