Vorkehrungen vor Kessel öffnen?

Membrandruckkessel und Stahldruckkessel

Topic author
Mr. Chicken
Beiträge: 2
Registriert: So 19. Mai 2019, 12:00

Vorkehrungen vor Kessel öffnen?

Beitragvon Mr. Chicken » So 28. Jul 2019, 13:28

Guten Tag zusammen,

Der Brunnen wurde vor einigen Zeit mit dem Haus drum herum geerbte.
Und meines Wissens nach, wurde die Wasserknecht Kolbenpumpe und Kessel Bj.74, noch nie gewartet, gespühlt, gereinigt,......

Haben seit einigen Monaten Problem mit erhöhtem Manganwerten im Brunnenwasser (350ug/l)
Die Zeit davor nie Probleme mit mit der Wasserqualität gehabt.

Jetzt kam mir als erstes die Idee den 400l Kessel zu öffnen und dort mal nach dem rechten zu sehen.
Und diesen bei Bedarf von den gröbsten Ablagerungen zu reinigen.


Würde die Pumpe vom Strom trennen, das Wasser mit 3-4bar pressluft aus dem Kessel drücken und dann versuchen die Revisionsoffnung am Kessel zu öffnen.

Gibt es beim Öffnen des Kessels etwas Besonderes zu beachten?
Selbst bei intensiver internet Suche finde ich rein gar keine Infos dazu.

Gruß
Dominik
Benutzeravatar

Eriberto
Beiträge: 787
Registriert: So 15. Jun 2014, 12:51

Re: Vorkehrungen vor Kessel öffnen?

Beitragvon Eriberto » So 28. Jul 2019, 13:32

Hallo Dominik,

warte mal, bis Plunschmeister sich einklinkt. Der kennt sich bestens mit dieser Art Tätigkeit aus.
Gruß
Florian
Benutzeravatar

Plunschmeister
Beiträge: 2483
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:11

Re: Vorkehrungen vor Kessel öffnen?

Beitragvon Plunschmeister » Mi 31. Jul 2019, 16:05

Moin Dominik,
Würde die Pumpe vom Strom trennen, das Wasser mit 3-4bar pressluft aus dem Kessel drücken und dann versuchen die Revisionsoffnung am Kessel zu öffnen.

Gibt es beim Öffnen des Kessels etwas Besonderes zu beachten?
Selbst bei intensiver internet Suche finde ich rein gar keine Infos dazu.


Alles stromlos und drucklos machen! Die Revisionsöffnung wir zum Öffnen, nach innen gedrückt! Die Dichtung sollte dann im Anschluss gleich mit ausgetauscht werden.
„Das Wasser ist die Kohle der Zukunft" Jules Verne (1870)
* 2712193509122015*
Gruß PM

Zurück zu „Druckbehälter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast