Einbaulage Druckschalter

mechanische und elektronische Druckschalter
Antworten

Topic author
Thommy01
Beiträge: 12
Registriert: So 26. Jul 2020, 11:15

Einbaulage Druckschalter

Beitrag von Thommy01 » Fr 25. Sep 2020, 18:57

Hallo liebe Brunnenfreunde,
ich hatte mir ja letzten Monat einen Brunnen bohren lassen. Gleich mit Brunnenstube und Presscontrol (PCU15). In dem PC ist ja offenbar ein Rückschlagventil eingebaut, was nicht so 100% dicht ist.
Meine Frage wäre: so lassen oder zusätzliches RS Ventil einbauen?

So lassen würde ja erst mal nicht unbedingt stören, wobei ich denke, wenn die Pumpe gegen die 10m Wassersäule anläuft, ist vielleicht besser, als bei leer oder halb leer gelaufenem Rohr.
Bei Einbau eines RSV bekomme ich aber Probleme mit dem Platz, da die untere Verschraubung des PC schon im Rohr beginnt, und oben der Abgang horizontal aus der Brunnenstube heraus.
Man könnte das PC nur horizontal hinter dem RSV einbauen, da ich ja im Winter auch am RSV entleeren will. Also muß alles in die Brunnenstube reinpassen.

Gruß T.
Benutzeravatar

Thoralf
Beiträge: 161
Registriert: Di 21. Apr 2020, 08:28

Re: Einbaulage Druckschalter

Beitrag von Thoralf » Sa 26. Sep 2020, 14:18

Vielleicht wäre Einbau des RV hinter dem PC eine Lösung?

LG
Thoralf
Der Elektroingenieur in mir meint: "Wasser braucht Strom" 8-)
Meine Projekte gibt es auch in meinem Blog:
https://blende-acht.blogspot.com/search/label/Brunnen
https://blende-acht.blogspot.com/search/label/Pumpe
Benutzeravatar

Plunschmeister
Beiträge: 3374
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:11

Re: Einbaulage Druckschalter

Beitrag von Plunschmeister » Sa 26. Sep 2020, 21:26

Der PCU 15 ist für den Schachteinbau nicht geeignet, da die Elektronik bei Feuchtigkeit ( Kondensat) versagt!
Grundsätzlich sollte zusätzlich ein RV in der Steigleitung verbaut werden.
„Das Wasser ist die Kohle der Zukunft" Jules Verne (1870)
* 2712193509122015*
Gruß PM

Topic author
Thommy01
Beiträge: 12
Registriert: So 26. Jul 2020, 11:15

Re: Einbaulage Druckschalter

Beitrag von Thommy01 » Mo 28. Sep 2020, 18:19

Plunschmeister hat geschrieben:
Sa 26. Sep 2020, 21:26
Der PCU 15 ist für den Schachteinbau nicht geeignet, da die Elektronik bei Feuchtigkeit ( Kondensat) versagt!
Grundsätzlich sollte zusätzlich ein RV in der Steigleitung verbaut werden.
Na prima, das hat mir die Bohrfirma so installiert.
Thoralf hat geschrieben:
Sa 26. Sep 2020, 14:18
Vielleicht wäre Einbau des RV hinter dem PC eine Lösung?
LG
Thoralf
Wäre vielleicht machbar. Das PC soll ja im Winter ohnehin wegen Frostschutz ausgebaut werden.
Antworten