Hilfe! Ich bin zu doof zum Hanfen!

Installation im Brunnenbau
Benutzeravatar

Topic author
Moister
Beiträge: 162
Registriert: Di 27. Jun 2017, 20:43

Hilfe! Ich bin zu doof zum Hanfen!

Beitragvon Moister » Sa 29. Sep 2018, 19:14

Ich wollte gerade den Panzerschlauch an den 5wege-Verteiler am Druckkessel anschließen und ich krieg das nicht dicht!

5wege-Verteiler: 1" Innengewinde
Panzerschlauch: 1" Außengewinde am "geraden" Ende

Ich hanf mir einen Wolf aber beim Einschrauben drückt es den Hanf nach hinten raus, d.h. das Außengewinde des Schlauchs dreht sich in den 5wegeverteiler rein aber das Innengewinde des Verteilers schiebt den hanf nach Außen.
Und festknallen kann man den Schlauch nicht weil das andere abgewinkelte Ende will man in einem bestimmten Winkel haben und beim Anschrauben dreht es den Schlauch ja mit.
Ich war schon kurz davor mit dem Dremel Riefen ins Außengewinde zu schneiden, so wie es bei den Installationsnippeln aus dem Sanitärbereich oft ist. Aber die Hersteller sind ja nicht doof, die würden das ja machen wenn man die Teile so nicht dicht kriegt. Also liegt es ziemlich sicher an mir.
Mehr Hanf? Da habe ich einen ganzen Sack voll. Aber dann schiebts halt mehr hinten raus.

Das abgewinkelte Ende mit Überwurfmutter hat ja einen Dichtring, das ist also unkritisch.

Ich krieg echt die Kretze.
(so in etwa verhält es sich auch beim Gewinde am Drucktank.... aber erst der Schlauch.)

Strom ist so schön... Leiter und Isolierung.
Wasser... ääähhhh. Immer Stress!
Schöne Grüße.
Roland
"Nur die Harten bohren im Garten!"

Walter
Beiträge: 38
Registriert: Di 8. Aug 2017, 13:06

Re: Hilfe! Ich bin zu doof zum Hanfen!

Beitragvon Walter » Sa 29. Sep 2018, 19:30

Moin

Hab Gas Wasser Scheiße gelernt und kann da weiter helfen.

Mit einem Alten Sägeblatt einfach über das Gewinde schrauben und ein paar Riefen machen. alternativ würde auch der Dremel gehen.

Musst nur die Oberfläche anrauhen.

Zur menge vom Hanf kann ich nur sagen das muss kein Wintermantel werden es reicht vollkommen wen die Rillen vom Gewinde voll sind aber die oberen kannten noch zu sehen sind.

Walter
Benutzeravatar

Bohrbrunnen
Beiträge: 1675
Registriert: Do 8. Aug 2013, 22:56

Re: Hilfe! Ich bin zu doof zum Hanfen!

Beitragvon Bohrbrunnen » Sa 29. Sep 2018, 19:42

Na Roland, wer wird denn gleich in die Luft gehen? :mrgreen:

Den Hanf rechts rum auf das Gewinde wickeln, dann mit der Stahlbürste ins Gewinde rein kämmen.
Danach noch einfetten. Wie geht mir das auf den Zeiger. :D
Meine Lösung: Loctite 55.
Gruß Manfred
Glück Auf!

Lieber Ratten im Keller als Verwandtschaft im Haus.
Benutzeravatar

Topic author
Moister
Beiträge: 162
Registriert: Di 27. Jun 2017, 20:43

Re: Hilfe! Ich bin zu doof zum Hanfen!

Beitragvon Moister » Sa 29. Sep 2018, 21:04

Ja geil!
Ich habe gleich den Dremel genommen und mit einem gebundenen Korundblatt quer zum Gewinde kleine Rillen reingemacht und dann noch mit dem Sägeblatt draufrumgekratzt und mit der Drahtbürste saubergebürstet.
Ich habs zumindest schön fest mit "Restgewinde (also nicht fest weil das Gewinde zuende ist) angeschraubt und es schaut gut aus.
Morgen schlepp ich den Drucktank wieder hoch und geb Druck drauf.

Dankeschön :!:
Da hätte ich heute Nacht nicht schlafen können, ohne Shice.

Walter, ich habe sooo einen Respekt vor eurer Zunft! Der Job wäre nie im Leben was für mich. Immer wenn irgendwas mit "Wasser" ist weiß ich genau dass irgendwas nicht klappt und eine Mischung aus Hektik und Stress ausbricht.

Bis moin, Gute Nacht, schlaft gut!
Schöne Grüße.
Roland
"Nur die Harten bohren im Garten!"

Zurück zu „Installation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast