Kolbenpumpe läuft nach längerer Standzeit trocken.

Antworten

Topic author
Huutschi
Beiträge: 2
Registriert: Fr 20. Nov 2020, 14:46

Kolbenpumpe läuft nach längerer Standzeit trocken.

Beitrag von Huutschi » Fr 20. Nov 2020, 16:57

Hallo,
meine Kolbenpumpe Wasserknecht WN250 mit 300l Wasserspeicher ist seit zwei Jahren ohne Problemen bei mir im Keller in Betrieb.
Seit einigen Wochen kommt es jedoch vor, wenn die Pumpe ein zwei Tage nicht in Betrieb ist, sie trockenläuft.
Wenn ich dann oben an den Messingverschraubungen ein wenig Wasser reinfülle, saugt sie gleich wieder an, kann mir jemand ein Tip geben,
woran dies liegen könnte.
Grüsse Tommy
Benutzeravatar

Eriberto
Beiträge: 1006
Registriert: So 15. Jun 2014, 12:51

Re: Kolbenpumpe läuft nach längerer Standzeit trocken.

Beitrag von Eriberto » Fr 20. Nov 2020, 18:40

Hallo Tommy und willkommen im Forum.
Ich denke es dauert nicht lange, dann wird sich Plunschmeister melden, der sich bestens mit eben diesen Pumpen auskennt.
Meine Meinung: Undichtigkeit! Wie wurden seinerzeit die Verschraubungen abgedichtet??? (Teflonband, Hanf, Loctite)
Gruß
Florian
Benutzeravatar

Plunschmeister
Beiträge: 3374
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:11

Re: Kolbenpumpe läuft nach längerer Standzeit trocken.

Beitrag von Plunschmeister » Sa 21. Nov 2020, 09:46

Moin Tommy und ein herzliches Willkommen hier bei uns im Forum.

Ich schließe mich da Florian an. Man benötigt da schon ein wenig mehr an Informationen. Wurde saugseitig ein RV verbaut und wo?
„Das Wasser ist die Kohle der Zukunft" Jules Verne (1870)
* 2712193509122015*
Gruß PM

Topic author
Huutschi
Beiträge: 2
Registriert: Fr 20. Nov 2020, 14:46

Re: Kolbenpumpe läuft nach längerer Standzeit trocken.

Beitrag von Huutschi » Di 24. Nov 2020, 06:10

Moin,

ja nach dem Filter ist auf der Saugseite ein RV verbaut, außerdem ist am Einlass in den Wassertank ein RV verbaut.
Ob das sinn macht weiß ich nicht.

Gruss Tommy
Benutzeravatar

Plunschmeister
Beiträge: 3374
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:11

Re: Kolbenpumpe läuft nach längerer Standzeit trocken.

Beitrag von Plunschmeister » Mi 25. Nov 2020, 10:22

Huutschi hat geschrieben:
Di 24. Nov 2020, 06:10
Moin,

ja nach dem Filter ist auf der Saugseite ein RV verbaut, außerdem ist am Einlass in den Wassertank ein RV verbaut.
Ob das sinn macht weiß ich nicht.

Gruss Tommy
Die Ventile solltest du einmal überprüfen.
„Das Wasser ist die Kohle der Zukunft" Jules Verne (1870)
* 2712193509122015*
Gruß PM
Antworten