Schnüffelventil / Wasserwart


Topic author
Deepdive
Beiträge: 5
Registriert: Mo 10. Jun 2019, 21:45

Schnüffelventil / Wasserwart

Beitragvon Deepdive » Di 11. Jun 2019, 08:15

Guten Morgen,

ich habe einen Wasserknecht 2000 mit liegendem Druckkessel und Wasserwart. Das hat auch gut funktioniert. Jetzt habe ich den Wasserknecht 2000 gegen einen 4000er getauscht. Das Schnüffelventil habe ich vom 2000er genommen. Anstelle Luft anzusaugen kommt jetzt Wasser aus dem Ventil. Sind die Ventile nicht baugleich oder kann es eine andere Ursache haben?

Viele Grüße

Jürgen
Benutzeravatar

Plunschmeister
Beiträge: 2519
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:11

Re: Schnüffelventil / Wasserwart

Beitragvon Plunschmeister » Di 11. Jun 2019, 11:30

Moin Jürgen,
willkommen bei uns!
Die Ventile sind gleich. Beim Einbau wirst du die Gummilippe beschädigt haben. Das passiert, wenn sich in der 3/8" Gewindebohrung Ablagerungen gebildet haben. Die Gummilippe wird dann gequetscht, aus diesem Grund tritt nun Wasser aus.
„Das Wasser ist die Kohle der Zukunft" Jules Verne (1870)
* 2712193509122015*
Gruß PM

Topic author
Deepdive
Beiträge: 5
Registriert: Mo 10. Jun 2019, 21:45

Re: Schnüffelventil / Wasserwart

Beitragvon Deepdive » Di 11. Jun 2019, 13:03

Danke für die schnelle Antwort !
An meinem Schnüffelventil ist keine Gummilippe. Gab es die Ventile auch ohne Gummilippe oder kann diese in der alten Pumpe stecken geblieben sein?

Zwischenzeitlich kam mir auch der Gedanke, ob es sein kann, dass das Sicherheitsvenil undicht ist oder zu früh öffnet. Dann würde sich doch der Druck auf der Saugseite erhöhen? Oder bin ich da auf dem falschen Weg?
Benutzeravatar

Plunschmeister
Beiträge: 2519
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:11

Re: Schnüffelventil / Wasserwart

Beitragvon Plunschmeister » Di 11. Jun 2019, 16:00

Auch das Spezial-Schnüffelventil besitzt eine Gummilippe, dann steckt die halt noch in der alten Pumpe, soll vorkommen.
„Das Wasser ist die Kohle der Zukunft" Jules Verne (1870)
* 2712193509122015*
Gruß PM

Topic author
Deepdive
Beiträge: 5
Registriert: Mo 10. Jun 2019, 21:45

Re: Schnüffelventil / Wasserwart

Beitragvon Deepdive » Mi 12. Jun 2019, 10:04

so ist es. Ich habe in der alten Pumpe geschaut. Da steckt die Gummilippe noch drin, leider total zerbröselt. Ich habe mir ein neues Ventil bestellt und dann sollte alles gut sein.

Danke für die Hilfe!
Benutzeravatar

Plunschmeister
Beiträge: 2519
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:11

Re: Schnüffelventil / Wasserwart

Beitragvon Plunschmeister » Mi 12. Jun 2019, 11:41

Die Gummilippen gibt es auch separat, also einzeln zu kaufen - wenn das Ventil selbst noch OK ist.
„Das Wasser ist die Kohle der Zukunft" Jules Verne (1870)
* 2712193509122015*
Gruß PM

Zurück zu „Kolbenpumpen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast