Lohnenswerte Reparatur Loewe WL2000


Topic author
08fünfzehn
Beiträge: 22
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 14:39

Re: Lohnenswerte Reparatur Loewe WL2000

Beitragvon 08fünfzehn » Di 13. Feb 2018, 15:24

Mist das dachte ich mir.
Die neue Platte kostet 185€.
Dann brauche ich noch 2 Dichtungen von je 4€.
Dann die Dichtungen für die Kolbenstange und Nutring für den Druckautomat.

Lohnt das noch über 200€ zu investieren?

Was ist denn mit der Zylinderbuchse? Kann die so belassen werden?
Benutzeravatar

Plunschmeister
Beiträge: 1867
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:11

Re: Lohnenswerte Reparatur Loewe WL2000

Beitragvon Plunschmeister » Di 13. Feb 2018, 17:15

Hallo Fabian,
Lohnt das noch über 200€ zu investieren?

Wenn du die Pumpe vernünftig aufarbeitest, auf alle Fälle. Diese ist günstig im Stromverbrauch und hält bei regelmäßiger Wartung wieder 20 bis 30 Jahre.
Das kann man von anderen Pumpe nicht sagen. Gibst du deine Pumpe beispielsweise in Zahlung, dann bezahlst du für eine Austauschpumpe WL 2000, immer noch ca. 800,-€.

NUR:
Läuft dein Brunnen überhaupt, kannst du die Pumpe tatsächlich verwenden? Wie schaut der Druckkessel aus? Um die Pumpe zu steuern benötigst du den Druckkessel, ohne läuft sie nicht!
Was ist denn mit der Zylinderbuchse? Kann die so belassen werden?

Entweder einen sehr feinen Fächerschleifer verwenden oder von Hand schleifen (Schleifstab: Ein Stück Rundholz planseitig mit der Säge einsägen und hier das Schleifpapier einstecken ;), dieses wickelt sich dann beim Innenrundschleifen von Hand, fest).
Aber wirklich nur minimal die Riefen glätten!
„Das Wasser ist die Kohle der Zukunft" Jules Verne (1870)
* 2712193509122015*
Gruß PM

Topic author
08fünfzehn
Beiträge: 22
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 14:39

Re: Lohnenswerte Reparatur Loewe WL2000

Beitragvon 08fünfzehn » Di 13. Feb 2018, 18:38

Hallo, Danke für deine Einschätzung!

Habe mich dazu entschlossen die Pumpe aufzuarbeiten!
Benötigt wird also:
Ventildeckel komplett mit Membranventilen
Dichtung Ventildeckel 2x
...
Welche Dichtungen noch? Möchte alles tauschen damit die ordentlich hergerichtet wird.

Hammerschlaglack in grün habe ich schon besorgt :lol:

Wegen dem Brunnen kommt ein Brunnenbauer der sich darum kümmert wenn der Frost vorbei ist.

Den Druckbehälter werde ich als nächstes in Augenschein nehmen. Von aussen sieht der noch gut aus aber von innen :?

Werde auf jeden fall Bilder von der Aufarbeitung einstellen.

Grüße Fabian

Topic author
08fünfzehn
Beiträge: 22
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 14:39

Re: Lohnenswerte Reparatur Loewe WL2000

Beitragvon 08fünfzehn » Di 13. Feb 2018, 21:43

So ich nochmal...
Habe soeben festgestellt das dass Schnüffelventil und die Ablassschraube so festgegammelt sind das es unmöglich ist diese zu lösen.
Bild

Der Kolben hat ein Loch, keine Ahnung ob das so gehört.

Bild

Bild

Bild

Topic author
08fünfzehn
Beiträge: 22
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 14:39

Re: Lohnenswerte Reparatur Loewe WL2000

Beitragvon 08fünfzehn » Di 13. Feb 2018, 23:47

Hallo ,
ich habe mal aufgelistet was ich noch an Dichtungen benötige.

519626 Dichtung 84x63x2 1x
537756 Kolbenstangenführungsring 1x
524204 Packungsring 12x24x6 5x
519553 Dichtung 50x30x3 1x
519561 Dichtung 60x35x3 1x
519146 Maniladichtung 78x62,5x0,2 1x
512206 Verschlussschraube R3/8 2x
518352 Klingeritdichtung 22x16,5x1,5 2x

Neue Ventilplatte mit Membranen und 2 Dichtungen

Dann benötige ich noch den Wellendichtring vom Druckautomaten.

Die Stopfbuchse ist wie folgt bei mit aufgebaut:
Packungsring 5x,Gummischeibe,Messing,Wellendichtring

Bin mir nicht sicher ob der Kolbenstangenführungsring die kleine Gummischeibe ist.
Für den Wellendichtring konnte ich keine Nummer finden.

Die Zeichnung habe ich bei http://installationsbedarf.de/kolbenpumpe-loewe-wasserknecht-grundfos-preisliste-preise-ersatzteile.htm gefunden.

Wo kann ich die einzelnen Dichtungen für kleines Geld am besten beziehen?

Danke im Voraus!
Benutzeravatar

Plunschmeister
Beiträge: 1867
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:11

Re: Lohnenswerte Reparatur Loewe WL2000

Beitragvon Plunschmeister » Mi 14. Feb 2018, 09:35

Moin Fabian,

deine Pumpe ist ja die "Büchse der Pandora" :o .
Ich war der Meinung, dass du die Pumpe bereits zerlegt hast, so wie man es normalerweise macht. Es kommen ja nun immer mehr Teile dazu.

Vergesse nicht, das die Pumpe aus dem Wasserteil und dem Antriebsteil besteht, also auch den Kurbeltrieb einmal kontrollieren, ob da etwas klappert :lol: .
Kontrolliere auch nochmals die Laufbuchse, nicht das hier auch schon Durchbrüche vorhanden sind.

Die einzelnen Dichtungen aus Gummi, schneide ich immer selbst (für den Eigengebrauch). Die 3/8 Zoll Stopfen und auch die dazugehörigen Dichtungen bekommt man im Baumarkt.
Die Maniladichtung, habe ich aus Abil N (Hochdruck-Dichtungspapier) geschnitten.

viewtopic.php?f=35&t=416


@Florian, hast du deine Pumpe noch?
„Das Wasser ist die Kohle der Zukunft" Jules Verne (1870)
* 2712193509122015*
Gruß PM

Topic author
08fünfzehn
Beiträge: 22
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 14:39

Re: Lohnenswerte Reparatur Loewe WL2000

Beitragvon 08fünfzehn » Mi 14. Feb 2018, 10:13

Hallo,
Ja ich habe immer so ein Glück bei Reparaturen dass es meistens Totalschaden ist...
Der Kolben ist also hinüber?

Topic author
08fünfzehn
Beiträge: 22
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 14:39

Re: Lohnenswerte Reparatur Loewe WL2000

Beitragvon 08fünfzehn » Mi 14. Feb 2018, 13:09

Hi,
Eignet sich als Dichtung EPDM/SBR mit 65 Shore A in 2 und 3mm stärke?
Benutzeravatar

Plunschmeister
Beiträge: 1867
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:11

Re: Lohnenswerte Reparatur Loewe WL2000

Beitragvon Plunschmeister » Mi 14. Feb 2018, 13:56

Der Kolben ist hinüber.
Das Gummi sollte eine Gewebeeinlage haben. Das reine SBR reißt sehr schnell und ist brüchig. 2mm bis 3mm ist schon ok.

Schaue einmal bei ebä nach dem Benutzer: cncbolli, eventuell einmal Kontakt aufnehmen. Der verkauft Dichtungen und Ventilgummis und Kolbenstangen.
Und Benutzer: bg-stahl fertigt Ventilplatten an.
„Das Wasser ist die Kohle der Zukunft" Jules Verne (1870)
* 2712193509122015*
Gruß PM

Topic author
08fünfzehn
Beiträge: 22
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 14:39

Re: Lohnenswerte Reparatur Loewe WL2000

Beitragvon 08fünfzehn » Mi 14. Feb 2018, 16:21

So gerade eben für 50€ abgeholt...
Hoffe die ist besser von innen :lol:
Bild

Bild

Bild

Zurück zu „Kolbenpumpen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste