Bohrpunktkarte Deutschland

Grundwassertiefe - Eintragungen von Usern- Kartenserver der Bundesländer
Antworten

Topic author
Bronko Kachelhuber
Beiträge: 99
Registriert: Di 27. Aug 2019, 15:21

Bohrpunktkarte Deutschland

Beitrag von Bronko Kachelhuber » Mo 24. Mai 2021, 08:55

Benutzeravatar

Thoralf
Beiträge: 752
Registriert: Di 21. Apr 2020, 08:28

Re: Bohrpunktkarte Deutschland

Beitrag von Thoralf » Mi 26. Mai 2021, 17:13

Danke für den Hinweis, kannte ich noch nicht.
Es sind allerdings nur relativ wenige Bohrungen verzeichnet. In meinem Wohnort nur 5 oder 6 (in der Landesbohrdatenbank sind wesentlich mehr). Ein paar Bohrungen hinunter zu einer Salzlagerstätte, bei irgendwas um 300-500 Meter Teufe. Diese allerdings auch mit Schichten. Und die Bedienbarkeit ist, ähm, ungewohnt. Man muss schon sehr dicht herangezoomt sein (angezeigter Maßstab 1 km) um beim Klick mit der Maus ein anderes Resultet als "nichts gefunden" zu erhalten. Tip: zuerst in der Suchmaske den Ortsnamen eingeben. Und dann schauen, ob/was dort angezeigt wird.

LG
Thoralf
Der Elektroingenieur in mir meint: "Wasser braucht Strom" 8-)
Meine Projekte gibt es auch in meinem Blog:
https://blende-acht.blogspot.com/search/label/Brunnen
https://blende-acht.blogspot.com/search/label/Pumpe

Topic author
Bronko Kachelhuber
Beiträge: 99
Registriert: Di 27. Aug 2019, 15:21

Re: Bohrpunktkarte Deutschland

Beitrag von Bronko Kachelhuber » Mi 26. Mai 2021, 18:41

Danke für die zusätzlichen Infos, hab beim Hochladen noch überlegt, ob ich was dazu schreibe, hatte aber keine Lust mehr. :D

Die Bohrpunktkarte für Brandenburg liefert für mich leider keine Daten. Die in der Nähe liegenden Bohrungen sind alle nicht verfügbar. Deswegen war ich nicht ganz unglücklich, dass ich diese gefunden habe. Da sind unter anderem auch Bohrung von vor der Wende verzeichnet. Auch bis 200 Meter Tiefe.
Antworten