Brunnenrohr

Technische Daten

Topic author
matzemary
Beiträge: 4
Registriert: So 25. Feb 2018, 15:29

Brunnenrohr

Beitragvon matzemary » So 4. Mär 2018, 14:16

Was empfehlt ihr die schon brunnen gebaut habt
Brunnenrohre mit Trapezgewinde oder besser rohre mit TNA gewinde

desert
Beiträge: 93
Registriert: So 24. Apr 2016, 18:19

Re: Brunnenrohr

Beitragvon desert » So 4. Mär 2018, 14:48

Ohne Arbeitsrohr TNA im direkten abteufen.
Bohrbrunnen von 2016
Durchmesser: DN 125
Brunnentiefe: 9,3m
Grundwassertiefe: 3,08m
Filterstecke: 3m
Filterweite: 0,3

Topic author
matzemary
Beiträge: 4
Registriert: So 25. Feb 2018, 15:29

Re: Brunnenrohr

Beitragvon matzemary » So 4. Mär 2018, 15:05

wo kauft ihr euer rohr dn 115 ?
Benutzeravatar

Bohrbrunnen
Beiträge: 1378
Registriert: Do 8. Aug 2013, 22:56

Re: Brunnenrohr

Beitragvon Bohrbrunnen » So 4. Mär 2018, 18:41

Ich lege Wert darauf das die Rohre in Deutschland produziert werden.
Der Grund ist das Material ( kein Recycling Kunststoff, nicht mit Fremdstoffen belastet ) Passgenauigkeit, problemlos im Gewinde.
Achte darauf das der Hersteller die Fa. STÜWA ist ( STÜWA Konrad Stükerjürgen GmbH ).
Gib es auch bei http://www.fontario.de, ( Preis OK ) wie auch bei anderen Vertriebsseiten.
Je nach dem wo man wohnt gibt es auch Möglichkeiten die Versandkosten zu sparen.
Gruß Manfred
Glück Auf!

Lieber Ratten im Keller als Verwandtschaft im Haus.

Toenne
Beiträge: 6
Registriert: Di 17. Apr 2018, 22:20

Re: Brunnenrohr

Beitragvon Toenne » Fr 27. Apr 2018, 19:36

Nachdem Fontario angeblich lagerhaltige Rohre nicht liefert, Mailrückfragen nicht beantwortet (immerhin aber war die Antwort auf meinen Auftrags-Widerruf innerhalb von Minuten da - erstaunlich...) und damit mein langes Wochenende erfolgreich versaut hat stellt sich auch mir die Frage nach Bezugsadressen für TNA-Rohr.
In diesem Thread viewtopic.php?f=24&t=512 werden ja ein paar Namen genannt, aber:
- TK-U hat zwar einen schicken Shop, aber das 125er Rohr lässt sich nicht in den Warenkorb legen -> gibts dort wohl doch nicht? Anfragen lohnt sich oder gibts die dort wirklich nicht?
- FWU hat zwar eine Website, aber ohne Inhalt, die Menuepunkte sind nicht belegt. Rohre sind dort ohnehin nicht aufgeführt. Also auch anfragen?
- Bei Lotze sehe ich nur 125er Rohr mit Trapezgewinde, haben die auch TNA, weiss das jemand?
Ansonsten trifft man beim googeln noch auf erdbohrer.de, dort wird aber von einer Eigenmarke geschrieben. Kann jemand etwas zur Qualität sagen?
Gibts noch weitere Tips? Welcher Händler liefert eine gute Qualität zu angemessenen Preisen (Dumping erwarte ich gar nicht, zahle aber auch keine Mondpreise) und ist vor allem in seinen Aussagen und Lieferungen zuverlässig? Noch so eine Pleite möchte ich nämlich eigentlich nicht erleben.

Danke! :)

Gruss
Anton
Benutzeravatar

Plunschmeister
Beiträge: 2080
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:11

Re: Brunnenrohr

Beitragvon Plunschmeister » Fr 27. Apr 2018, 22:59

Nachdem Fontario angeblich lagerhaltige Rohre nicht liefert.....

Was heißt angeblich? Das höre ich das erste Mal, dass die nicht liefern.
„Das Wasser ist die Kohle der Zukunft" Jules Verne (1870)
* 2712193509122015*
Gruß PM
Benutzeravatar

Bohrbrunnen
Beiträge: 1378
Registriert: Do 8. Aug 2013, 22:56

Re: Brunnenrohr

Beitragvon Bohrbrunnen » Fr 27. Apr 2018, 23:19

Zu FWU kann ich folgendes schreiben.
Anrufen und bestellen. TNA ist Wahrscheinlich nicht auf Lager kann aber kurzfristig beschafft werden, von Stüwa.
Habe meine Rohre da selbst abgeholt, wie es mit Versand ist muss man nachfragen.
Lotze hat die TNA nicht im Programm, er ist sich da nicht sicher ob er sie aufnehmen soll.
Bei mir liegen noch 15 St. a 1m 5" TNA und 5 St. 5" 1m Filter, neu unbenutzt.
Brauch die im Juni, liegen aber schon da.
Wenn du sie haben möchtest, kein Problem ich kann mir wieder Nachschub ordern.
1 St Glattwandrohr 22 € 1 St Filter 34 €, ist der Preis den ich bezahle.
Müssten nur in Südhessen, Nähe Heppenheim abgeholt werden.
Den Brunnenkopf kann ich nicht abgeben, er ist speziell verändert worden und daher nicht Verfügbar.
Gruß Manfred
Glück Auf!

Lieber Ratten im Keller als Verwandtschaft im Haus.

Toenne
Beiträge: 6
Registriert: Di 17. Apr 2018, 22:20

Re: Brunnenrohr

Beitragvon Toenne » Sa 28. Apr 2018, 00:04

Das höre ich das erste Mal, dass die nicht liefern.

Mag sein, ich jedenfalls habe nix bekommen.
So sah (bzw. sieht noch immer) es im Shop aus:
Innerhalb einer Minute gesehen, bearbeitet und versandfertig gemacht...Respekt.
Jedenfalls gabs auch einen Lieferschein zum Download, darauf angegeben das Versanddatum 25.4.18. Bei Lagerware nicht übermässig schnell, aber OK, hätte ja locker gelangt.
Nachdem am 25. keine Versandmitteilung bei mir einging habe ich Abends per Mail nach dem Status gefragt, nicht zuletzt da alternativ noch eine Kurzreise übers lange Wochende als Alternative im Raum stand.
Nachdem am 26. weiterhin keine Versandmitteilung einging und die Nachfrage ebenfalls unbeantwortet blieb (Zitat vom Lieferschein: "Wenn Sie Fragen zu Ihrer Bestellung haben, zögern Sie bitte nicht, unser Team telefonisch oder per E-Mail zu kontaktieren") habe ich eine zweite Mail geschickt, mit der Frage ob ich damit rechnen muss bis zum Wochenende doch nichts zu erhalten.
Und nachdem auch am heutigen 27.5. weder eine Versandmitteilung noch eine Antwort auf meine Mails einging habe ich am späten Nachmittag den Auftrag widerrufen - und exakt 12 Minuten später wurde mir der Widerruf bestätigt! Schau an, also doch jemand daheim...
Sorry - Lagerware? Bauernfängerei, innerhalb von 5 Werktagen nicht verschicken und dabei sogar den eigenen durchaus grosszügig bemessenen Versandtermin kommentarlos um zwei Tage überziehen? Und Kundenrückfragen einfach ignorieren? Das brauche ich nicht, dann lieber einen Händler der ehrlich von einer Woche oder von mir aus auch mehr spricht und das dann aber auch einhält, damit kann man dann wenigstens planen.

@Bohrbrunnen
Danke fürs Angebot!
Aber 220km auf der A6 tue ich mir derzeit selbst am Wochenende nicht an ;).
Das WE ist wie gesagt jetzt 'eh gegessen, also kann ich auch woanders bestellen und warte dann halt wieder.
Die Frage ist halt wo, FWU klingt ja also schon mal nicht schlecht.

Gruss
Anton
Benutzeravatar

Plunschmeister
Beiträge: 2080
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:11

Re: Brunnenrohr

Beitragvon Plunschmeister » Sa 28. Apr 2018, 09:28

Moin Anton,

leider kann ich das angehängte Bild nicht erkennen. Grundsätzlich: Bilder bitte hier www.picr.de hochladen und den Link im Anschluss in den Beitrag kopieren!
Danke für die Infos.
Fehler können immer passieren. Da wir aber mit fontario.de einen Linktausch vollzogen haben und den Shop auch in unserem Forum empfehlen, versuche ich kurzfristig die Angelegenheit zu klären.
Ich bitte jedoch zu bedenken, dass aufgrund des langen WE ( Brückentag, 1. Mai) der Anbieter eventuell erst nächste Woche wieder zu erreichen ist.
„Das Wasser ist die Kohle der Zukunft" Jules Verne (1870)
* 2712193509122015*
Gruß PM

Toenne
Beiträge: 6
Registriert: Di 17. Apr 2018, 22:20

Re: Brunnenrohr

Beitragvon Toenne » Sa 28. Apr 2018, 10:09

leider kann ich das angehängte Bild nicht erkennen.

Merkwürdig, das liegt auf meinem eigenen Webspace und sollte daher ohne Einschränkung sichtbar sein?
Egal, editieren geht ja leider nicht mehr, daher hier nochmal neu angehängt:

Bild

versuche ich kurzfristig die Angelegenheit zu klären

Vielen Dank für das Angebot, ist echt nett. Ist aber nicht notwendig, ich bestelle demnächst anderweitig (wo auch immer).

Gruss & ein schönes Wochenende
Anton

Zurück zu „Brunnenrohr“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast