Brunnen finden


Topic author
swillage
Beiträge: 2
Registriert: Fr 2. Jun 2017, 10:35

Brunnen finden

Beitragvon swillage » Fr 2. Jun 2017, 10:37

Hallo zusammen,

im Keller unseres Hauses befindet sich eine Wasserpumpe, die auch Wasser fördert. Seitlich aus der Kellerwand geht waagerecht ein Rohr aus dem die Pumpe das Wasser ansaugt. Das Rohr müsste ja eingentlich irgendwo außerhalb des Hauses abwärts gehen.

Bild

Bild



Draußen ist aber nichts zu finden. Ich würde gerne wissen ob es überhaupt einen Brunnenschacht gibt und falls ja, wie er aussehen könnte und wo und wie ich ihn finden könnte. Habt ihr Ideen oder Vermutungen? Ich bin für jede Hilfe dankbar.

Mit bestem Gruß

swillage
Benutzeravatar

Bohrbrunnen
Beiträge: 1033
Registriert: Do 8. Aug 2013, 22:56

Re: Brunnen finden

Beitragvon Bohrbrunnen » Fr 2. Jun 2017, 11:02

Hallo swillage,
willkommen bei uns im Brunnenforum.

Schöner Einstiegsbeitrag und interessante Pumpe.

Da du keine Infos hast wird es schwer.
Ich denke das nur 2 Arten von Brunnen in Frage kommen, einen Rammbrunnen, oder Schachtbrunnen.
Hoffentlich ist das Gelände an dem Gebäudeteil, wo das Rohr durch die Wand geführt ist außen frei zugänglich.
Du kannst dann anfangen zu graben. An der Mauer anfangen bis zum Rohr und dem folgen.
Mit einem Metallsuchgerät, wenn man eins hat,oder ausleihen kann, versuchen dem Rohr zu folgen.
Es muss ja wo nach unten gehen, ist dem So wird es ein Rammbrunnen sein.
Oder nach einer Abdeckung, Schachtdeckel im Boden suchen, der kann auch etwas unter der Erde verborgen sein.
Mehr fällt mir auf Anhieb nicht ein.
Gruß Manfred
Glück Auf!

Lieber Ratten im Keller als Verwandtschaft im Haus.
Benutzeravatar

Plunschmeister
Beiträge: 1619
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:11

Re: Brunnen finden

Beitragvon Plunschmeister » Fr 2. Jun 2017, 15:13

Hallo swillage,
willkommen im Forum.
Ist oben vor der Kolbenpumpe ein Rückschlagventil verbaut?
Kolbenpumpen können über sehr weite Entfernungen das Wasser 'ansaugen'. Ab ca. 30m benötigen diese dann einen zusätzlichen Saugwindkessel. Der Brunnen kann sich theoretisch überall befinden.
Eventuell einmal Wasser in die Saugleitung pumpen und dem Geräusch folgen, vielleicht plätschert es ja irgendwo :lol: . Wenn ein RV als Fußventil verbaut ist, dann funktioniert das nicht.

Ansonsten fällt mir da nur noch die Wünschelrute ein :oops:
„Das Wasser ist die Kohle der Zukunft" Jules Verne (1870)
* 2712193509122015*
Gruß PM

Topic author
swillage
Beiträge: 2
Registriert: Fr 2. Jun 2017, 10:35

Re: Brunnen finden

Beitragvon swillage » Sa 3. Jun 2017, 15:22

Vielen Dank für eure schnellen Antworten. Ausgraben des Rohrs kommt leider nicht in Frage, das ist ja mindestens 2.5m unter der Erde, außerdem ist der Boden da ziemlich fest. Am besten versuche ich es mal mit einem Metalldetektor nach dem Rohr oder dem Schachtdeckel zu suchen. Ich halte euch auf dem Laufenden :)

Zurück zu „Die Regenerierung eines Brunnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste