Braunes und Trübes Wasser.

und Tauchpumpen
Antworten

Topic author
Mafloc
Beiträge: 1
Registriert: Fr 19. Apr 2024, 20:56

Braunes und Trübes Wasser.

Beitrag von Mafloc » So 5. Mai 2024, 18:10

Hallo,
vielleicht kann mir hier einer weiterhelfen. Meinen Brunnen ist gute 65m tief. Am Anfang war es so das beim Anlaufen der Pumpe immer für einen Moment etwas Kalkstein oder Sandsteinbrösel mit hoch gefördert wurden und dann war das Wasser glasklar. Der Brunnen ist jetzt knapp 3 Jahre alt. Verwendet wird eine von Ducati hergestellte Tiefenbrunnenpumpe mit 1.5PS. Seit einem extremen Starkregen vor 2 Wochen ist mein Wasser Braun und Trübe und fördert sehr viel Sand mit hoch. Ich habe die Pumpe schon ein paar Stunden laufen gehabt es wird aber nicht besser. 30m weiter hat mein Nachbar seinen Brunnen mit gleicher Tiefe und gleichen Höhenmetern und da kommt das Wasser glasklar raus.
Einfach mal die Pumpe rausziehen ist auch nicht möglich, bei einem inneren Rohrdurchmesser von 4,5cm kommt da einiges an Gewicht zusammen auf die Länge, bestimmt so um die 180kg.
Was müsste man machen damit das Wasser wieder klar wird? Ich kann leider nicht sagen wie tief die Pumpe im Wasser sitzt. Vor diesem Starkregen hat das super funktioniert. Das seltsame ist halt das bei meinem Nachbarn das Wasser klar kommt.
Antworten