Seil für Pumpe

und Tauchpumpen

Topic author
Thommy01
Beiträge: 10
Registriert: So 26. Jul 2020, 11:15

Seil für Pumpe

Beitrag von Thommy01 » Mi 29. Jul 2020, 22:22

Hallo zusammen,
über die Suche hab ich gesucht, welches Seil man nehmen sollte. Aber da sind verschiedene Angaben zu finden (PP, PE, Stahl...). Nun wollte ich noch mal dazu die Frage stellen.
Der Brunnen wird Ende August gebohrt, die Pumpe hab ich schon da. Der Kopf ist aus Messing mit 2 Ösen.
Dazu noch eine zweite Frage. Macht es Sinn. die Pumpe im Winter herauszunehmen, oder wie ist es mit Korrosion, Haltbarkeit von Pumpe und Seil, wenn sie über Jahre im Brunnen bleibt?

Gruß T.
Benutzeravatar

Eriberto
Beiträge: 974
Registriert: So 15. Jun 2014, 12:51

Re: Seil für Pumpe

Beitrag von Eriberto » Do 30. Jul 2020, 06:53

Hallo Thommy,

ich habe ein NIRO-Stahlseil in 3 mm mit Klemmen und Karabinern verwendet. Das reicht m.E. um die Pumpe zu sichern, da diese ja noch am PEHD-Rohr 'hängt'.
Rausnehmen im Winter? Halte ich nicht für sinnvoll, da ich meine das ganze Jahr benötige.
Frost kann der getauchten Pumpe, so sie denn korrekt installiert ist, nichts anhaben, lediglich die wasserführenden Leitungen sollten halbwegs frostsicher und/oder entleerbar ausgeführt sein.
Gruß
Florian

Topic author
Thommy01
Beiträge: 10
Registriert: So 26. Jul 2020, 11:15

Re: Seil für Pumpe

Beitrag von Thommy01 » Do 30. Jul 2020, 11:31

OK, ich brauche die Pumpe nur zur Gartenbewässerung. Deshalb will ich im Winter alles entleeren.
Wie sieht das mit der Seilaufhängung oben aus? Ein Stück Rohr oder sowas quer über den Deckel gelegt? Daran das Seil gebunden.

Gruß T.
Benutzeravatar

Eriberto
Beiträge: 974
Registriert: So 15. Jun 2014, 12:51

Re: Seil für Pumpe

Beitrag von Eriberto » Do 30. Jul 2020, 12:56

Ich habe bei mir einen Brunnenkopf zum Aufkleben auf das obere Ende der Rohrtour verwendet. Diesen Kopf/Deckel(PVC) habe ich durchbohrt und dort eine Augenschraube eingebracht und an diese, mittels Karabiner, die Pumpe befestigt.
Hält.
Gruß
Florian
Benutzeravatar

bypsa
Beiträge: 296
Registriert: Fr 24. Aug 2018, 13:36

Re: Seil für Pumpe

Beitrag von bypsa » Fr 31. Jul 2020, 09:57

Mit den beiden "Ösen" an der Pumpe meinst du bestimmt die 2 Löcher im Messing.
Diese sind sehr scharfkantig - da am besten mal mit einem Senker drübergehen und den Grat entfernen.
Habe auch 3mm Stahlseil genommen - wie ich das dann oben mache weiss ich noch nicht genau.
Evtl. ein Loch in die Betonwand bohren, Dübel mit Schrauböse und dort das Seil einhängen - dann hängt das Gewicht nicht auf der Rohrtour...
Gruß
Bohrbrunnen in der Garage, Deckenhöhe 2,20m, Grundwasserspiegel 9,20m u GOK, 6" DN150-Rohr, 12,9m im Festgestein, SW 1,0mm

Topic author
Thommy01
Beiträge: 10
Registriert: So 26. Jul 2020, 11:15

Re: Seil für Pumpe

Beitrag von Thommy01 » So 2. Aug 2020, 11:02

Danke für die Tips.
Da ich noch nicht genau weiß, wie die Brunnenbohrer den Kopf oben ausführen, muß ich dann mal sehen, wie ich die Befestigung mache.
Es kommt jedenfalls ein Betonring mit begehbaren Deckel als Brunnenstube.

Gruß T.
Benutzeravatar

Moister
Beiträge: 507
Registriert: Di 27. Jun 2017, 20:43

Re: Seil für Pumpe

Beitrag von Moister » So 2. Aug 2020, 18:49

bypsa hat geschrieben:
Fr 31. Jul 2020, 09:57
Habe auch 3mm Stahlseil genommen - wie ich das dann oben mache weiss ich noch nicht genau.
Evtl. ein Loch in die Betonwand bohren, Dübel mit Schrauböse und dort das Seil einhängen - dann hängt das Gewicht nicht auf der Rohrtour...
Wenn du das Seil am Brunnenkopf befestigst hat das einen ganz entscheidenden Vorteil: Du kannst den Brunnenkopf zusammen mit "Allem" anheben. Und trotzdem hängt die Pumpe am Stahlseil und nicht am Kabel oder dem PE-Rohr.
Und die Längen des Seils, des Kabels und ggfs des PE-Rohrs bleiben unverändert.
Schöne Grüße.
Roland
"Nur die Harten bohren im Garten!"
:arrow: Meine Brunnenbau-Story.

Topic author
Thommy01
Beiträge: 10
Registriert: So 26. Jul 2020, 11:15

Re: Seil für Pumpe

Beitrag von Thommy01 » So 2. Aug 2020, 19:19

Hättest du davon vielleicht mal ein Foto. Ich habe überhaupt keine Idee, wie das mal aussehen soll.
Benutzeravatar

bypsa
Beiträge: 296
Registriert: Fr 24. Aug 2018, 13:36

Re: Seil für Pumpe

Beitrag von bypsa » So 2. Aug 2020, 21:33

Bild
Klemme oben am Deckel fehlt noch...
Bohrbrunnen in der Garage, Deckenhöhe 2,20m, Grundwasserspiegel 9,20m u GOK, 6" DN150-Rohr, 12,9m im Festgestein, SW 1,0mm

Topic author
Thommy01
Beiträge: 10
Registriert: So 26. Jul 2020, 11:15

Re: Seil für Pumpe

Beitrag von Thommy01 » Mo 3. Aug 2020, 18:56

Mit der Seil-Klemme am Deckel stellst du dann die Tiefe der Pumpe ein?
Wenn die Pumpe mal gezogen werden muß, geht also der Deckel mit hoch.
Antworten