Gardena 5000/5 LCD geht immer an und aus!

Einsatz bei einem Grundwasseranfang bis zu 6m ab GOK (Geländeoberkante) möglich,
Kreiselpumpen selbstansaugend: HWW, HWA
Antworten

Topic author
mc47069
Beiträge: 5
Registriert: Mi 15. Apr 2020, 16:49

Gardena 5000/5 LCD geht immer an und aus!

Beitrag von mc47069 » Mi 15. Apr 2020, 19:11

Hallo!

Ich habe ein Problem mit meiner Gardena Pumpe. Sie geht immer an und aus wenn ich Wasser entnehme. Die Pumpe wird betrieben an einem Brunnen mit einem ca. 10 Meter langem Ansaugschlauch Original Gardena. An der Entnahmeseite befindet sich ein normaler Gartenschlauch 40m. Wenn ich die Entnahmeseite geschlossen habe ist die Pumpe im Standby. Wenn ich den Hahn öffne fängt die Pumpe an zu pumpen und fördert Wasser mit sehr ordentlichem Druck, nach 20sek geht die Pumpe dann wieder in den Standby mit entsprechendem Druckverlust, läuft dann aber sofort wieder an und entsprechend erhöht sich der Druck. Das läuft so quasi unendlich weiter bis ich den Entnahmehahn schließe. Ist das normal? Die Pumpe müsste doch eigentlich konstant pumpen oder nicht? Wer kann mir helfen?
Benutzeravatar

Plunschmeister
Beiträge: 3718
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:11

Re: Gardena 5000/5 LCD geht immer an und aus!

Beitrag von Plunschmeister » Mi 15. Apr 2020, 19:29

Moin und willkommen bei uns.
Welcher Fehler wird denn angezeigt? In welcher Tiefe steht das Wasser im Brunnen?
40 m langer Schlauch, in welchem Durchmesser?
„Das Wasser ist die Kohle der Zukunft" Jules Verne (1870)
* 2712193509122015*
Gruß PM

Topic author
mc47069
Beiträge: 5
Registriert: Mi 15. Apr 2020, 16:49

Re: Gardena 5000/5 LCD geht immer an und aus!

Beitrag von mc47069 » Mi 15. Apr 2020, 19:40

Es kommt gar keine Fehlermeldung! Das Wasser steht bei 1,5 Meter und der Gartenschlauch hat 1/2 Zoll.
Benutzeravatar

Plunschmeister
Beiträge: 3718
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:11

Re: Gardena 5000/5 LCD geht immer an und aus!

Beitrag von Plunschmeister » Mi 15. Apr 2020, 20:37

Da kann ich so auch nichts zu sagen.
Hast du schon einmal eine kürzere Schlauchlänge ausprobiert? Gegebenenfalls den Leitungsquerschnitt einmal vergrößern.
„Das Wasser ist die Kohle der Zukunft" Jules Verne (1870)
* 2712193509122015*
Gruß PM

Benutzer

Re: Gardena 5000/5 LCD geht immer an und aus!

Beitrag von Benutzer » Mi 15. Apr 2020, 23:29

Du hast mit der Pumpe einen Hauswasserautomaten.
Das bedeutet, dass die Pumpe, solange fördert bis der höchst mögliche Abschaltdruck erreicht ist.
Wenn du nun nur so ein Schläuchlein angeschlossen hast bleibt der Pumpe ja nichts anderes übrig, als dauert den Druck zu regulieren.
Jetzt kommt es noch darauf an wo auf der Saugseite das Rückschlagventil verbaut ist.
Abhilfe kann hier nur eine konsequente Umstellung der Anlage bringen.
Dickere Leitungen, so dick wie die Anschlüsse der Pumpe. Das letzte Stück vom Schlauch, so 3 bis 5 Meter kann dann mit Spielzeugschlauch ( 1/2") ausgelegt werden.
Zudem sollte ein Druckkessel eingebaut werden. Vom vielen ein und ausschalten geht die Steuerungsplatine kaputt.

Topic author
mc47069
Beiträge: 5
Registriert: Mi 15. Apr 2020, 16:49

Re: Gardena 5000/5 LCD geht immer an und aus!

Beitrag von mc47069 » Do 16. Apr 2020, 07:38

Ok, dann habe ich mich wohl gründlich vergriffen beim Kauf. Ich möchte eigentlich nur meinen Garten bewässern mit dem 1/2 Zoll Gartenschlauch und konstanten Druck haben auf bis zu 40 Metern. Kann mir jemand eine gute Pumpe Preis/Leistung die das hinbekommt?

Topic author
mc47069
Beiträge: 5
Registriert: Mi 15. Apr 2020, 16:49

Re: Gardena 5000/5 LCD geht immer an und aus!

Beitrag von mc47069 » Do 16. Apr 2020, 13:02

So, ich habe den Fehler gefunden, der Gardena Support hat mir geholfen. Durchlaufsensor gereinigt, fertig. Ändert natürlich nichts daran, dass das Gerät für meine Anwendung überdimensioniert ist. Jetzt läuft sie einwandfrei.
Benutzeravatar

Plunschmeister
Beiträge: 3718
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:11

Re: Gardena 5000/5 LCD geht immer an und aus!

Beitrag von Plunschmeister » Do 16. Apr 2020, 13:55

Alles klar - danke für die Rückmeldung. Der Gardena - Service kennt die Pumpen natürlich am besten :lol: .
„Das Wasser ist die Kohle der Zukunft" Jules Verne (1870)
* 2712193509122015*
Gruß PM

Gabor
Beiträge: 1
Registriert: So 25. Jul 2021, 12:52

Re: Gardena 5000/5 LCD geht immer an und aus!

Beitrag von Gabor » So 25. Jul 2021, 14:08

Hallo,
ich habe leider das gleiche Problem.Die Pumpe läuft seit 3 Jahre, (ohne Probleme), jetzt bei Wasserentnahme mit regelmäßige Intervall von ca.12 sec.geht aus (Standby), dann schaltet sich direkt wieder ein, und fördert mit ordentlihem Druck Wasser.
Habe gerade den Impeller getauscht. Meine Meinung nach, war die alte Impeller auch in Ordnung, ich wollte aber sicher gehen. Es hat sich leider nicht geändert. Was könnte noch das Problem sein? Hat jemand noch eine Idee? Vielen Dank für die Hilfe.
Grüße Gabor
Benutzeravatar

Thoralf
Beiträge: 362
Registriert: Di 21. Apr 2020, 08:28

Re: Gardena 5000/5 LCD geht immer an und aus!

Beitrag von Thoralf » Mo 26. Jul 2021, 23:35

Tritt das Problem immer auf oder nur bei bestimmter Fördermenge? Wenn letzteres: Bei welchem Druck und welcher Fördermenge (angezeigte Fördermenge und selbst gemessene Fördermenge)?

LG
Thoralf
Der Elektroingenieur in mir meint: "Wasser braucht Strom" 8-)
Meine Projekte gibt es auch in meinem Blog:
https://blende-acht.blogspot.com/search/label/Brunnen
https://blende-acht.blogspot.com/search/label/Pumpe
Antworten