Steinefänger mit Baustahl

Benutzeravatar

Topic author
bypsa
Beiträge: 112
Registriert: Fr 24. Aug 2018, 13:36

Steinefänger mit Baustahl

Beitragvon bypsa » Mo 6. Mai 2019, 07:14

Hier mein Steinefänger aus Rohr mit angeschweißtem Baustahl.
Der Baustahl ist 50cm lang, davon ca 8cm angeschweißt.
Durchmesser sollte 13mm sein ,da 10mm sich zu schnell verbiegen. Vor dem Anschweißen den Baustahl im Schraubstock zurecht biegen, damit es oben etwas breiter ist.
Das Teil kann man an die Größe der Steine anpassen indem man von unten ein Rohr überstülpt und die Stäbe zurecht biegt. So kann man auch kleinere Steine fangen.
Am Seil ist sehr praktisch finde ich weil man das schnell mal runter gelassen hat und man auch ganz gut zielen kann (Öse fehlt auf dem Foto noch).
Bild Bild
geplantes Vorhaben: Bohrbrunnen in der Garage, Deckenhöhe 2,20m, Grundwasserspiegel ca 9m u GOK, Bohrer 180mm, 6" DN150 TNA Glattwandrohr, aktuell 8,3m im Stein mit 200er Bohrkrone

Zurück zu „Bergungswerkzeuge im Brunnenbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast