Bohrgerät selbst gemacht


Topic author
peterpim
Beiträge: 12
Registriert: Do 17. Jan 2019, 10:21

Re: Bohrgerät selbst gemacht

Beitragvon peterpim » Mi 30. Jan 2019, 14:20

Hallo Plunschmeister hast du die Möglichkeit die doppelten Bilder zu Löschen? Danke

Möchte euch meine Bohrung Schildern. >Habe ein Fliegen Gitter 3 Monate in der Regen Tonne getestet, hat bestanden.
dann einem Eimer den Boden abgeschnitten, bis auf 5 Zentimeter eingebuddelt, das Bohren konnte beginnen. Bis 2m ohne 3Bock.
Dann mit Seil und Winde. Das Seil mit 3mm Stahlseil mit Kabelbinder verstärkt. Halbvollen Bohrer hoch holen ist doof
2 Steine links und rechst Balken drauf ,mit einer Eisenstange unter meine Drehzange (Schwedenzange mit breiten Kopf
gegriffen und sachte den Bohrer hochgedrückt bis er frei war. den Rest mit der Winde. Blöde Stellen bin ich mit kleineren Bohrern zu leibe gerückt dank meiner 1 zoll Kupplung, konnte ich die Bohrer wechseln. Wenn es noch schwieriger wurde nahm ich den Hochdruck
Reiniger, die Lanze geteilt und mit 10mm Kupfer Rohr verlängert bis 7 m, so bin ich bis auf 11m gekommen. habe 160mm KG Rohr genommen.
Ich weiß Ihr seid kein Freund davon. Rohr habe ich mit 3mm Stahlseil gesichert damit ich es auch wieder ziehen kann. Darein 125mm versenkt
5 Stück 50cm 1 Deckel,Doppel Muffe (gesichert mit 3mm Stahlseil) 3Stück geschlitzt als Filter, hatte durch die Muffen Stabilität jetzt kommt das Fliegen Gitter drum (tolles Filter) schon war das Brunnen Rohr fertig. Schlauch rein Probe Pumpen (7 Stunden) Wasser satt. 160 Rohr l
langsam Ziehen und dabei mit Filter Kies füllen. So habe ich 2 Brunnen im Abstand von 60 cm gebohrt. 1 für die Laube 1 für den Garten
Gruß Peter

Topic author
peterpim
Beiträge: 12
Registriert: Do 17. Jan 2019, 10:21

Re: Bohrgerät selbst gemacht

Beitragvon peterpim » Mi 30. Jan 2019, 16:24

Hallo Florian habe die Bilder bei bei Re: Bohrgerä selber gemacht abgelegt ich glaube bei PM Gruß Peter

Topic author
peterpim
Beiträge: 12
Registriert: Do 17. Jan 2019, 10:21

Re: Bohrgerät selbst gemacht

Beitragvon peterpim » Di 19. Feb 2019, 09:48

Hallo, hier noch meine beiden Pumpen, 1 mit Kessel 1 mit Druckschalter
Bild

Bild

Bild

Bild

Zurück zu „Erdbohrer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste