Die Suche ergab 2007 Treffer

von Plunschmeister
So 22. Mai 2016, 10:22
Forum: Schachtbrunnen
Thema: Schachtbrunnen braucht Hilfe bei Wiederbelebung
Antworten: 73
Zugriffe: 29353

Re: Schachtbrunnen braucht Hilfe bei Wiederbelebung

Ja ist schon interessant:

Bild

Doch eine Pumpe?

Hast du Bilder vom Druckbehälter, bzw. von den Anschlüssen die dort ankommen?
von Plunschmeister
Sa 21. Mai 2016, 21:09
Forum: Schachtbrunnen
Thema: Schachtbrunnen braucht Hilfe bei Wiederbelebung
Antworten: 73
Zugriffe: 29353

Re: Schachtbrunnen braucht Hilfe bei Wiederbelebung

Habe mir das Video nochmals angesehen :lol: . Es handelt sich um eine Tiefsaugeeinrichtung, dort unten hat sich definitiv nie eine Pumpe befunden. Der Brunnen wurde mit einer oberirdischen Pumpe betrieben, vermutlich mit einer Kolbenpumpe. Das Prinzip ist im Brunnenpedia unter 'Druckkessel' beschrie...
von Plunschmeister
Sa 21. Mai 2016, 19:57
Forum: Schachtbrunnen
Thema: Schachtbrunnen braucht Hilfe bei Wiederbelebung
Antworten: 73
Zugriffe: 29353

Re: Schachtbrunnen braucht Hilfe bei Wiederbelebung

Hallo zusammen,

könnte ein Injektor sein. Dort wo das Y- Stück sitzt wurde entweder Wasser (mit einer oberirdischen Pumpe) oder Luft mittels Kompressor (Mammutpumpe) eingepumpt.
Das rostige Zwischenstück ist ein Rückschlagventil.
Man müsste beide Rohrdurchmesser wissen.
von Plunschmeister
Mi 18. Mai 2016, 17:38
Forum: Von User zu User
Thema: Brunnen bauen aber wie
Antworten: 10
Zugriffe: 7407

Re: Brunnen bauen aber wie

Hallo talbrecht,

was soll ich da noch sagen, wurde bereits alles gesagt. :lol:
Willkommen im Forum!!!
von Plunschmeister
Di 17. Mai 2016, 12:52
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Bohrbrunnen (Nähe 99817 Eisenach)
Antworten: 60
Zugriffe: 22207

Re: Bohrbrunnen (Nähe 99817 Eisenach)

Steht hartes Erdreich an, hilft hier mitunter ein Vohrbohren mit einem kleineren Bohrer.
von Plunschmeister
Di 17. Mai 2016, 12:44
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Bohrbrunnen nordöstlich von Frankfurt a. M.
Antworten: 90
Zugriffe: 29894

Re: Bohrbrunnen nordöstlich von Frankfurt a. M.

@Thomas,
wir haben den Shop ja nicht ohne Grund hier aufgenommen :lol: .
Die Preise müsst ihr dann schon selbst vergleichen-wir sind hier unabhängig und möchten auch keinem vorschreiben, wo er was zu kaufen hat!
von Plunschmeister
Di 17. Mai 2016, 09:35
Forum: Bohrbrunnen
Thema: [Erledigt]Alten Bohrbrunnen reaktivieren und steigern
Antworten: 151
Zugriffe: 39583

Re: Alten Bohrbrunnen reaktivieren und steigern

Moin Daniel, habe mir gerade nochmals die Bilder angesehen. Aus diesem Grund noch einige sicherheitsrelevante Hinweise: Die Beine vom Dreibein müssen besser gesichert werden, der umwickelte Schlupf kann sich bei einer Spreizung nach oben schieben. Also Laschen anschweißen. Füße eingraben geht ja lei...
von Plunschmeister
Mo 16. Mai 2016, 16:39
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Bohrbrunnen nordöstlich von Frankfurt a. M.
Antworten: 90
Zugriffe: 29894

Re: Bohrbrunnen nordöstlich von Frankfurt a. M.

Hallo Thomas, http://up.picr.de/25331930xv.jpg Habe deine Grafik nochmal hervorgeholt. Wenn, dann solltest du Glattwandrohr nehmen. Der Bohrer sollte knapp unter dem Durchmesser 150mm liegen. Ich habe in einem 115 Brunnenrohr mit einem 115 mm Bohrer gebohrt. Den Bohrer habe ich im A-Durchmesser mit ...
von Plunschmeister
Mo 16. Mai 2016, 16:18
Forum: Bohrbrunnen
Thema: [Erledigt]Alten Bohrbrunnen reaktivieren und steigern
Antworten: 151
Zugriffe: 39583

Re: Alten Bohrbrunnen reaktivieren und steigern

Hallo,

das ist ja ein guter Anfang und Besuch hast du auch wieder gehabt, von deinem Kumpel-Murphy :mrgreen:.
von Plunschmeister
So 15. Mai 2016, 19:01
Forum: Bohrbrunnen
Thema: [Erledigt]Alten Bohrbrunnen reaktivieren und steigern
Antworten: 151
Zugriffe: 39583

Re: Alten Bohrbrunnen reaktivieren und steigern

Da fällt mir gerade noch ein, das Rohr beim Ziehen nur nach und nach befüllen.

Zur erweiterten Suche