Die Suche ergab 2026 Treffer

von Plunschmeister
Fr 9. Nov 2018, 11:16
Forum: Bohrbrunnen
Thema: ein neuer Brunnen muss her, mit vielen Fragen...
Antworten: 22
Zugriffe: 2912

Re: ein neuer Brunnen muss her, mit vielen Fragen...

Ich schließe mich da Manfred an. Zumindest solltest du bis zum Ende der Kiesschicht ein Sperrrohr im großen Durchmesser setzen und dann ohne Arbeitsrohr weiter bohren. Schaffst du es nicht mehr dieses Jahr den Brunnen zu beenden, dann solltest du nur ein Sperrohr bis zur Kiesschicht setzen - ansonst...
von Plunschmeister
Di 6. Nov 2018, 16:54
Forum: Willkommen im unabh@ngigen Brunnenbauforum - Vorstellrunde
Thema: Hallo aus Oberfranken
Antworten: 3
Zugriffe: 379

Re: Hallo aus Oberfranken

Sebastian L hat geschrieben:Hallo bin aus der gegen von Bamberg und Bohre gerade einen Brunnen mit einem 150 Handbohrer bin nun bei 8.50 :D


Gut zu wissen :lol: .
Willkommen!
von Plunschmeister
So 4. Nov 2018, 15:29
Forum: Willkommen im unabh@ngigen Brunnenbauforum - Vorstellrunde
Thema: Ein Hallo aus der Börde
Antworten: 1
Zugriffe: 243

Re: Ein Hallo aus der Börde

Dann ein herzliches Willkommen in dieser Leidens-Gemeinschaft :lol: .
von Plunschmeister
So 4. Nov 2018, 09:45
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Suche gescheites Bohrgerät
Antworten: 3
Zugriffe: 421

Re: Suche gescheites Bohrgerät

Hallo piinatz und willkommen im Forum.

Was für Brunnen betreiben denn deine Nachbarn, Schachtbrunnen?
von Plunschmeister
Mo 22. Okt 2018, 20:11
Forum: Bohrbrunnen
Thema: BrunnenProjekt
Antworten: 8
Zugriffe: 1215

Re: BrunnenProjekt

Moin,
seit wann steigt die GOK bei Regen an :shock: ?

Oft kannst du im gut sortierten Baumarkt eine Pumpen ausleihen.
von Plunschmeister
Mo 22. Okt 2018, 20:02
Forum: Willkommen im unabh@ngigen Brunnenbauforum - Vorstellrunde
Thema: Bohrschneckenfänger
Antworten: 5
Zugriffe: 1064

Re: Bohrschneckenfänger

Hallo,
und selbst etwas anfertigen lassen geht nicht?
Eine Fangkette wird wohl nicht funktionieren, dafür müsste ein Teil der Bohrschnecke oben frei liegen..
Denkbar wäre eine Art Gewindekonus, welcher sich in den 29iger SK einschraubt oder aufschraubt.
von Plunschmeister
So 21. Okt 2018, 10:05
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Bohrbrunnen in Bochum
Antworten: 28
Zugriffe: 3566

Re: Bohrbrunnen in Bochum

Hallo Patrick,
die Fangarme sollten nicht zu lang sein ( zwischen 20 cm und 30 cm). Gewindestangen ab M 12 funktionieren. Man muss diese auch nicht zwingend schräge anschweißen, da diese sich ja spreizen sollen/müssen.
Steinefänger
von Plunschmeister
Sa 20. Okt 2018, 19:57
Forum: Willkommen im unabh@ngigen Brunnenbauforum - Vorstellrunde
Thema: Bohrschneckenfänger
Antworten: 5
Zugriffe: 1064

Re: Bohrschneckenfänger

Hallo Ringo und willkommen bei uns im Forum!

Du kannst da einmal bei Nordmeyer anfragen:

http://www.nordmeyer.nl/de/produkte.htm
von Plunschmeister
Fr 19. Okt 2018, 08:10
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Bei 3 Metern ist Schluss
Antworten: 35
Zugriffe: 3130

Re: Bei 3 Metern ist Schluss

Bei dem Bodenmaterial solltest du dann eine Kiespumpe einsetzen und nicht mit dem Plunscher arbeiten.
von Plunschmeister
Do 18. Okt 2018, 22:16
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Bei 3 Metern ist Schluss
Antworten: 35
Zugriffe: 3130

Re: Bei 3 Metern ist Schluss

Bei 3 m Tiefe würde ich das Rohr wieder ziehen, um nachzuschauen, ob die Rohrtour noch i.O. ist.

Zur erweiterten Suche