Die Suche ergab 38 Treffer

von christa1888
So 16. Sep 2018, 12:41
Forum: Quellen und Quellfassungen
Thema: Quelle bohren am berg
Antworten: 28
Zugriffe: 2427

Re: Quelle bohren am berg

Bin jetzt ca 7m horizontal in den Hang gekommen Dabei habe ich minimal nach unten gebohrt! Die Schicht ist immer noch die gleiche wie am Anfang (Lemig mit schotter) Das Loch ist immer voll mit Wasser Ein kleines rinnsal kommt schon raus aber minimal! Zu 2. Ist es händisch nicht mehr möglich zu bohre...
von christa1888
Di 28. Aug 2018, 10:47
Forum: Quellen und Quellfassungen
Thema: Quelle bohren am berg
Antworten: 28
Zugriffe: 2427

Re: Quelle bohren am berg

Bild

Hier ist die wiese am Hang mal abgebrochen nach starken Regenfällen

Die untere Schicht sieht man hier gut
von christa1888
Di 28. Aug 2018, 10:43
Forum: Quellen und Quellfassungen
Thema: Quelle bohren am berg
Antworten: 28
Zugriffe: 2427

Re: Quelle bohren am berg

Ok Danke! Wahrscheinlicher hätte ich es ohnehin probiert :lol: Aber mein Gedanke wäre dass oben die weite sandsteinschicht das Wasser durchlässt und in der sänke Ev. Doch die grauwacke als stauer fungiert Zumindest hoffe ich so Hab mir mal einen Bohrer mit 70mm und 8 Meter Länge bestellt Mal sehen w...
von christa1888
Di 28. Aug 2018, 07:25
Forum: Quellen und Quellfassungen
Thema: Quelle bohren am berg
Antworten: 28
Zugriffe: 2427

Re: Quelle bohren am berg

Das ist eine gute Frage... mit dem Bagger waren wir früher 3- 4m tief.... da war VL. Grade mal der Ansatz da...
VL. Noch tiefer

Kann nur mutmaßen
von christa1888
Mo 27. Aug 2018, 20:30
Forum: Quellen und Quellfassungen
Thema: Quelle bohren am berg
Antworten: 28
Zugriffe: 2427

Re: Quelle bohren am berg

Hmm... aslo eher sinnlos?
Oder nicht?
von christa1888
Mo 27. Aug 2018, 17:07
Forum: Quellen und Quellfassungen
Thema: Quelle bohren am berg
Antworten: 28
Zugriffe: 2427

Re: Quelle bohren am berg

Das ist mir klar... als Steinmetz bin ich mit den gesteinen schon vertraut
. Will nur wissen ob so ein Aufbau ein wasserdpeicher ist!

Wenn ich denn doch dahinter oder in das Gestein kommen würde mit anderen thoden
von christa1888
Mo 27. Aug 2018, 14:57
Forum: Quellen und Quellfassungen
Thema: Quelle bohren am berg
Antworten: 28
Zugriffe: 2427

Re: Quelle bohren am berg

Am Q meine Quelle
Südlich konglomerat
An der Quelle in blau grauwacke
Und im Norden rot Sandstein
Soweit ich das richtg gelesen hab
von christa1888
Mo 27. Aug 2018, 14:54
Forum: Quellen und Quellfassungen
Thema: Quelle bohren am berg
Antworten: 28
Zugriffe: 2427

Re: Quelle bohren am berg

Bild
von christa1888
Sa 25. Aug 2018, 09:08
Forum: Quellen und Quellfassungen
Thema: Quelle bohren am berg
Antworten: 28
Zugriffe: 2427

Re: Quelle bohren am berg

Bild

VL. Hilft dir das etwas es dir besser vorzustellen wie die örtlichen Gegebenheiten sind

Markierter die Quelle sie. Ca
von christa1888
Sa 25. Aug 2018, 08:59
Forum: Quellen und Quellfassungen
Thema: Quelle bohren am berg
Antworten: 28
Zugriffe: 2427

Re: Quelle bohren am berg

Bäche aus. Sind keine erreichbar sonnst hätte ich schon lange einen "angezapft!

Zur erweiterten Suche