Die Suche ergab 788 Treffer

von Bohrbrunnen
So 22. Okt 2017, 19:56
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Schwefel im Wasser!
Antworten: 11
Zugriffe: 61

Re: Schwefel im Wasser!

Sperrohr ist mir schon bekannt. :D
Wollte nur wissen was du verwendet hast.
von Bohrbrunnen
So 22. Okt 2017, 18:04
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Schwefel im Wasser!
Antworten: 11
Zugriffe: 61

Re: Schwefel im Wasser!

Nun das mit der Venturidüse ist schon eine Möglichkeit. Jedoch ist bei stark eisenhaltigem Wasser dann der Nachteil das mehr Eisen ausflockt und sich absetzt. Schöner Schlamm dann im Boden. Möglich wäre auch noch die Rohrtour komplett zu ziehen und anders konfigurieren. Mit 2 Meter Filter anfangen, ...
von Bohrbrunnen
So 22. Okt 2017, 17:55
Forum: Brunnenbau Stories
Thema: Brunnenbau vom Moister
Antworten: 23
Zugriffe: 942

Re: Brunnenbau vom Moister

Roland du kannst es ja mal sportlich angehen. :mrgreen: Die 2 Meter noch nach unten gehen und schauen was da kommt. Wenn nur Sand ist dann wieder 2 Meter ziehen. Das hat dann noch Vorteile. Du bekommst das Rohr innen komplett leer und der Verschluss sitzt im Sumpfrohr, nicht noch ein Teil im Filterr...
von Bohrbrunnen
So 22. Okt 2017, 12:06
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Schwefel im Wasser!
Antworten: 11
Zugriffe: 61

Re: Schwefel im Wasser!

Wenn die Sperrohre wieder raus sind ist nicht mehr viel zu retten.
Du kannst die Pumpe noch in einen Mantel stecken und bis zum Boden ablassen.
Gegen den Schwefel Geruch kannst du wohl nicht viel ausrichten.
von Bohrbrunnen
Sa 21. Okt 2017, 19:03
Forum: Willkommen im unabh@ngigen Brunnenbauforum - Vorstellrunde
Thema: Hallo aus dem nördlichen Münsterland
Antworten: 1
Zugriffe: 24

Re: Hallo aus dem nördlichen Münsterland

Hallo und willkommen bei uns im Brunnen Forum.
Schön das du hier geschrieben hast.
Auf dein Vorhaben gehen wir jedoch besser in den Fachforen ein. Sonst findet keiner was.
Mach einen neuen Faden in "Bohrbrunnen" auf und es kann los gehen.
von Bohrbrunnen
Fr 20. Okt 2017, 09:35
Forum: Willkommen im unabh@ngigen Brunnenbauforum - Vorstellrunde
Thema: Moin von der Waterkant
Antworten: 4
Zugriffe: 31

Re: Moin von der Waterkant

Herzlich willkommen bei uns Im Brunnenforum.

Dann wollen wir mal sehen was bei dir so im Boden los ist. :D
von Bohrbrunnen
Fr 20. Okt 2017, 09:33
Forum: Brunnenrohr
Thema: Bezugsquelle TNA (Glattwandrohr)
Antworten: 6
Zugriffe: 539

Re: Bezugsquelle TNA (Glattwandrohr)

Moin,
da musst du bei Lotze selbst fragen.
von Bohrbrunnen
Do 19. Okt 2017, 23:02
Forum: Brunnenbau Stories
Thema: Brunnenbau vom Moister
Antworten: 23
Zugriffe: 942

Re: Brunnenbau vom Moister

Hi Roland,
wie es mit den Seilen so gehen kann hast du nun gemerkt.
Hatte versucht dir so was zu ersparen. :D
Wenn das Bohrgut so bleibt, oder noch gröber wird ist alles gut.
Bringe die Filter alle in den Bereich und freue dich dann.
von Bohrbrunnen
Do 19. Okt 2017, 13:54
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Bohrbrunnen in Niederbayern
Antworten: 14
Zugriffe: 825

Re: Bohrbrunnen in Niederbayern

Nun das ist auch für uns nicht erkennbar wo welcher Grundwasserleiter anfängt. Wir sind nicht vor Ort. Solltest du durch die Lehmschicht kommen und der darunter liegende Wasserleiter gespannt sein drückt sich das Wasser in der Bohrung nach oben. Du musst dann den Ringraum um dein Brunnenrohr abdicht...
von Bohrbrunnen
Mo 16. Okt 2017, 11:10
Forum: Rammbrunnen
Thema: Wassersäule im Rammbrunnen fällt immer wieder ab
Antworten: 5
Zugriffe: 91

Re: Wassersäule im Rammbrunnen fällt immer wieder ab

Willkommen bei uns im Forum.

Es könnte Sand im RV sein. Das kommt öfter vor bei neuen Anlagen.
RV zerlegen und reinigen.

Zur erweiterten Suche