Die Suche ergab 1484 Treffer

von Plunschmeister
Mi 23. Mai 2018, 17:11
Forum: Wasserwidder
Thema: Widderselbstbau - Projektbegleitung
Antworten: 3
Zugriffe: 113

Re: Widderselbstbau - Projektbegleitung

Hallo Peter,
willkommen im brunnen-forum.de.

In welcher Baugröße möchtest du denn den Versuchsaufbau durchführen? Ich habe damals mit 1 Zoll begonnen und die Widder liefen eigentlich ganz gut.
von Plunschmeister
Mi 23. Mai 2018, 09:12
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Auflast Glattwandrohr
Antworten: 5
Zugriffe: 194

Re: Auflast Glattwandrohr

Hallo René, wir bieten dir hier im Forum die Möglichkeit an, unter: http://brunnen-forum.de/viewforum.php?f=63 durch Link auf deinen Blog hinzuweisen. In deinen Beiträgen ist eine mehrmalige Linksetzung, um beispielsweise Bilder zu betrachten, für das Forum nicht sinnvoll. Hier halte dich bitte an d...
von Plunschmeister
Di 22. Mai 2018, 19:33
Forum: Rammbrunnen
Thema: Brunnen fertig, Wasser steht kommt aber nicht hoch
Antworten: 5
Zugriffe: 96

Re: Brunnen fertig, Wasser steht kommt aber nicht hoch

Hallo Jujan, auch von mir ein herzliches Willkommen.
Zum Thema selbst, wurde ja bereits alles gesagt.

P.S. Dein gesetzter Link funktioniert nicht. Link gesetzt PM
von Plunschmeister
Di 22. Mai 2018, 19:30
Forum: Saugpumpen
Thema: Leise Pumpe für geschlagenen Brunnen
Antworten: 7
Zugriffe: 109

Re: Leise Pumpe für geschlagenen Brunnen

Drehstrom? Was is denn das und warum brauche ich das für ein Hauswasserwerk?

Dreiphasenwechselstrom ; Dreiphasenwechselspannung, andere sagen Starkstrom.
Nee, für ein handelsübliches HWW brauchst du den wohl eher nicht.
Hast du einen konkreten Vorschlag?

Im Web gibt es zahlreiche Tests.
von Plunschmeister
Di 22. Mai 2018, 14:52
Forum: Saugpumpen
Thema: Leise Pumpe für geschlagenen Brunnen
Antworten: 7
Zugriffe: 109

Re: Leise Pumpe für geschlagenen Brunnen

Hallo Christian, Tiefbrunnenpumpen gibt es erst ab 2 Zoll. Am Rammbrunnen würde ich ein kleines Hauswasserwerk betreiben (Pumpe mit Druckkessel). Wie laut die sind, kann ich dir allerdings nicht sagen. Bei mir über der Zisterne steht eine Gardena 4000/4i, eigentlich durch das Jet-Prinzip ziemlich la...
von Plunschmeister
Di 22. Mai 2018, 13:12
Forum: Saugpumpen
Thema: Leise Pumpe für geschlagenen Brunnen
Antworten: 7
Zugriffe: 109

Re: Leise Pumpe für geschlagenen Brunnen

Hallo Christian, willkommen bei uns!

Bilder bitte hier hochladen: www.picr.de. Den img-Link dann in deinen Beitrag kopieren.

I.d.R. sind mehrstufige Kreiselpumpen etwas leiser. Kolbenpumpen hört man fast nicht.
von Plunschmeister
Mo 21. Mai 2018, 08:32
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Frage zur Bohrtiefe
Antworten: 15
Zugriffe: 379

Re: Frage zur Bohrtiefe

Hallo,
Aber was hat er denn jetzt für ein Wasser in seinem Schachtbrunnen? Ist das Grundwasser, oder wie nennt man das sonst?


Grundwasserleiter
von Plunschmeister
So 20. Mai 2018, 20:11
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Feiner Sand, wie gehts weiter
Antworten: 4
Zugriffe: 138

Re: Feiner Sand, wie gehts weiter

Hallo,
vom Durchmesser her passt es mit den Brunnenrohren. Welche Feinsandfilter möchtest du denn verwenden?
von Plunschmeister
So 20. Mai 2018, 20:06
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Frage zur Bohrtiefe
Antworten: 15
Zugriffe: 379

Re: Frage zur Bohrtiefe

Hallo und willkommen im Forum. Da in 5m schon Wasser anliegt, kann man jetzt davon ausgehen wenn man 8-10m bohrt, das dies auf alle Fälle ausreichend ist? Oder hat er hier nur Sickerwasser und gar nicht das richtige Grundwasser? Das hängt vom Grundwasserleiter und von den Bodenverhältnissen ab. Ein ...

Zur erweiterten Suche