Die Suche ergab 1667 Treffer

von Plunschmeister
Mi 18. Jul 2018, 19:44
Forum: Tiefbrunnenpumpen
Thema: Tauchpumpe im Brunnen unbekannter Bauart?
Antworten: 4
Zugriffe: 33

Re: Tauchpumpe im Brunnen unbekannter Bauart?

Die Tiefbrunnenpumpe kannst du mit Presscontrol (elektrischer Druckschalter) betreiben, dann läuft diese als Hauswasserautomat.
von Plunschmeister
Mi 18. Jul 2018, 18:40
Forum: Kolbenpumpen
Thema: Alte Pumpe in Scheune - was damit tun?
Antworten: 4
Zugriffe: 84

Re: Alte Pumpe in Scheune - was damit tun?

Hallo Peter,
den Wasserkobold würde ich aufarbeiten, denn Ersatzteile gibt es noch. Die Pumpen halten dann wieder 10 bis 20 Jahre bei regelmäßiger Wartung.
Was ist denn das für einer WZ 2000?
von Plunschmeister
Mi 18. Jul 2018, 18:36
Forum: Tiefbrunnenpumpen
Thema: Tauchpumpe im Brunnen unbekannter Bauart?
Antworten: 4
Zugriffe: 33

Re: Tauchpumpe im Brunnen unbekannter Bauart?

Hallo,
schwierig einzuschätzen. Du kannst in eine kleine Berlan-Tiefbrunnenpumpe investieren: Bucht, Art.Nr. 141905141581. Ob der "Brunnen" nun auch das nötige Wasser liefert....

Man kann sich auch vorerst eine Pumpe ausleihen, um die Leistung vom KG-Rohr zu testen.
von Plunschmeister
Mi 18. Jul 2018, 17:54
Forum: Willkommen im unabh@ngigen Brunnenbauforum - Vorstellrunde
Thema: Hallo aus der Kurpfalz
Antworten: 3
Zugriffe: 48

Re: Hallo aus der Kurpfalz

Frank_63 hat geschrieben:Hallo,

viele Grüße aus der Kurpfalz :-)

Habe einen Brunnen sozusagen geerbt, mal sehen, wie ich damit zurecht komme.

Hallo und viele Grüße zurück. Gute Brunnen kann man auch vererben.
von Plunschmeister
Mi 18. Jul 2018, 17:52
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Bohrbrunnen im Garten
Antworten: 5
Zugriffe: 81

Re: Bohrbrunnen im Garten

Hallo Chris und willkommen im Forum.

Im Prinzip wurde hier im Forum schon alles besprochen, einfach einmal die Suchfunktion benutzen. Ab deinem zweiten Beitrag hast du dann auch die Berechtigung, im Brunnen-Pedia zu lesen.
von Plunschmeister
Mi 18. Jul 2018, 17:48
Forum: Willkommen im unabh@ngigen Brunnenbauforum - Vorstellrunde
Thema: Aus dem Süden grüßt ....
Antworten: 1
Zugriffe: 19

Re: Aus dem Süden grüßt ....

Moin Quellschnecke und willkommen bei uns.

....Sehr gerne auch oberhalb des Weißwurstäquators;

Da liege ich ganz knapp darüber :lol: , aber Wasser gibt es hier auch genug.
von Plunschmeister
Di 17. Jul 2018, 18:00
Forum: Willkommen im unabh@ngigen Brunnenbauforum - Vorstellrunde
Thema: Hallo @ All
Antworten: 6
Zugriffe: 160

Re: Hallo @ All

Hallo, Jetzt meine Frage an die Profis ... Habe ich mit der Aktion meine Filterstrecke schon zu sehr beansprucht bzw. den Filter mit dem vorhandenen Feinsand verstopft? Oder habe ich durch das tiefe Bohren dem Wasser nach unten eine Möglichkeit zur Flucht gegeben? Habe gerade den Wasserstand im Rohr...
von Plunschmeister
Di 17. Jul 2018, 17:52
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Projekt Bohrbrunnen 12-14m
Antworten: 44
Zugriffe: 1326

Re: Projekt Bohrbrunnen 12-14m

Moin, Das Wasserwirtschaftsamt sagt das unter der Wasserschicht ne Tonschicht kommt und die darf ich auf keinen Fall durchbohren. Hab jetzt auch bisschen Bedenken, nicht dass das diese Schicht ist. Allerdings wäre dann nur paar Zentimeter Grundwasser da und dann gleich die absperrende Tonschicht. Wa...
von Plunschmeister
Di 17. Jul 2018, 17:46
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Auslegung des Bohrbrunnens so richtig?
Antworten: 3
Zugriffe: 75

Re: Auslegung des Bohrbrunnens so richtig?

Hallo Michael und ein herzliches Willkommen bei uns im Forum. Wenn du den Brunnen in DN 100 errichtest, dann hast du später keine Ausweichmöglichkeit - falls etwas schief geht. Gerade dort bei euch in der Rheinebene, kann mitunter sehr grober Kies anstehen. Grundsätzlich sollte über dem letzten Filt...
von Plunschmeister
Mo 16. Jul 2018, 16:08
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Bohrbrunnen 2.0
Antworten: 105
Zugriffe: 10294

Re: Bohrbrunnen 2.0

Hallo, Dabei ist mir aber die Frage aufgenommen,da ich ja selber vorher einen alten Rammbrunnen hatte,warum fördere ich die selbe Menge Wasser aus meinem Bohrbrunnen wie aus meinem alten Rammbrunnen mit der ungefähr gleichen Pumpe?. Könnte mir das mal bitte jemand erklären?. :) Auf alle Fälle hast d...

Zur erweiterten Suche