Die Suche ergab 2002 Treffer

von Plunschmeister
Mi 17. Okt 2018, 09:43
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Bohrbrunnen in Bochum
Antworten: 25
Zugriffe: 1393

Re: Bohrbrunnen in Bochum

Hallo Patrick, die verwendete Kiespumpe sollte eigentlich vom Durchmesser her passen. Beim Plunschen die KP zwischendurch komplett ein Stück hochziehen und dann wieder absetzen. Warum geht es nicht besser voran? Den Bodengrund auflockern und das Auflagegewicht erhöhen. Beim Plunschen ist ein hohes A...
von Plunschmeister
Mi 17. Okt 2018, 09:34
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Bei 3 Metern ist Schluss
Antworten: 19
Zugriffe: 360

Re: Bei 3 Metern ist Schluss

Können die Muffen den Lehm nicht verdrängen? Ist doch weiches Material.

Ca. 1 m bis 2 m, dann hängt die Rohrtour fest. Teilweise so fest, dass man diese dann auch nur sehr schwer oder gar nicht ziehen kann.
Aus diesem Grund verwenden wir hier auch Glattwandrohr.
von Plunschmeister
Di 16. Okt 2018, 10:03
Forum: Brunnenbau Stories
Thema: Brunnenbau mit dn 200KG als Arbeitsrohr
Antworten: 2
Zugriffe: 73

Re: Brunnenbau mit dn 200KG als Arbeitsrohr

Moin,
ich hoffe nur, dass dein Beitrag nicht noch andere User animiert gleichfalls KG - Rohr als Bohrrohr einzusetzen, zumal deine Bodenbedingungen wohl recht einfach waren.
von Plunschmeister
Di 16. Okt 2018, 09:54
Forum: Willkommen im unabh@ngigen Brunnenbauforum - Vorstellrunde
Thema: Bohrbrunnen Neuling in Niedersachsen
Antworten: 9
Zugriffe: 470

Re: Bohrbrunnen Neuling in Niedersachsen

Moin Mrcel, Also bist du der Meinung die angebliche Brunnenbohrkrone ist auch für Beton o.ä!? Die Hartmetallstifte sind wohl eher für Tuff/Sand und Ton geeignet. Plunschmeister wie sieht denn so eine Kernfangfeder aus? Das gesamte Bohrsystem ist sehr komplex und lässt sich schlecht beschreiben: Kern...
von Plunschmeister
Mo 15. Okt 2018, 21:46
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Bei 3 Metern ist Schluss
Antworten: 19
Zugriffe: 360

Re: Bei 3 Metern ist Schluss

Wenn du keinen passenden Bohrer zur Hand hast, dann kannst du auch ein Stück Flacheisen ans Bohrgestänge schrauben. Es geht in erster Linie darum, die Bodenverhältnisse dort unten zu sondieren. Klemmt seitlich ein Stein, so merkt man dieses am Bohrgestänge. Steht Lehm/Ton an, so wird davon etwas kle...
von Plunschmeister
Mo 15. Okt 2018, 20:55
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Bei 3 Metern ist Schluss
Antworten: 19
Zugriffe: 360

Re: Bei 3 Metern ist Schluss

Hier im Forum gibt es viele Beispiele:
viewtopic.php?f=63&t=612&start=50

Du solltest vorab aber einmal im Rohr bohren, um eine Lehm- oder Tonschicht auszuschließen.
von Plunschmeister
Mo 15. Okt 2018, 19:43
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Bei 3 Metern ist Schluss
Antworten: 19
Zugriffe: 360

Re: Bei 3 Metern ist Schluss

Das schaut aber schon gefährlich aus!

Hast du schon einmal den Bodengrund sondiert? Eventuell steht die Rohrtour auf festen Bodengrund auf. Man kann die Rohrtour auch ohne Gewichtsauflage im Uhrzeigersinn drehen.
von Plunschmeister
Mo 15. Okt 2018, 19:23
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Bei 3 Metern ist Schluss
Antworten: 19
Zugriffe: 360

Re: Bei 3 Metern ist Schluss

Hallo,
Bilder bitter hier hochladen: http://www.picr.de.
Den Bilder - Link dann hier in deinen Beitrag kopieren.

Wenn du Muffen - Rohre benutzt, dann ist das Auflagegewicht zu gering. Versuche es einmal mit 300 kg.
von Plunschmeister
Mo 15. Okt 2018, 19:20
Forum: Die Regenerierung eines Brunnen
Thema: macht eine Regenerierung noch Sinn?
Antworten: 2
Zugriffe: 56

Re: macht eine Regenerierung noch Sinn?

Hallo Mirco,
willkommen bei uns im Forum.
Da hat die Kolbenpumpe aber bereits kräftig zu kämpfen - die Ansaughöhe ist zu groß.
von Plunschmeister
Mo 15. Okt 2018, 19:14
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Bei 3 Metern ist Schluss
Antworten: 19
Zugriffe: 360

Re: Bei 3 Metern ist Schluss

Hallo Michael und willkommen im Forum.
Ich warte da noch auf die versprochenen Bilder. Wie viel Gewicht liegt eigentlich auf der Holzklammer?

Zur erweiterten Suche