Die Suche ergab 2534 Treffer

von Plunschmeister
Mo 20. Jan 2020, 10:13
Forum: Wasserwidder
Thema: Planung Widder für Fischteich
Antworten: 11
Zugriffe: 273

Re: Planung Widder für Fischteich

Widder: kann die 3/4“ Konstruktion über dem Druckventil verbleiben? Danach würde ich auf eine 1/2“ Reduktion für die Steigleitung reduzieren. Sitzt das Schnüffelventil so richtig? Ja. Das Schnüffelventil sollte normalerweise gegenüber dem Abgang in die Steigleitung liegen. So wird die angesaugte Lu...
von Plunschmeister
Mo 20. Jan 2020, 09:53
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Bohr/Schneidekopf DN115 & DN150 - Tipp
Antworten: 6
Zugriffe: 358

Re: Bohr/Schneidekopf DN115 & DN150 - Tipp

Hallo WaschBaer Wir empfehlen bei unbekannten Bodenverhältnissen Glattwandrohre, da es gerade bei anstehenden Lehm- und Tonschichten, in der Vergangenheit, immer mal wieder Probleme mit den Muffenrohren gab. Sinn und Ziel unseres Forums ist es, eigene Erfahrungen weiterzugeben, um so dem potentielle...
von Plunschmeister
So 19. Jan 2020, 19:48
Forum: Rammbrunnen
Thema: Luft im Wasser aus Rammbrunnen
Antworten: 12
Zugriffe: 1069

Re: Luft im Wasser aus Rammbrunnen

Hallo,
für den waagerechten Einbau, solltest du federbelastete Rückschlagventile benutzen.
von Plunschmeister
So 19. Jan 2020, 19:45
Forum: Wasserwidder
Thema: Planung Widder für Fischteich
Antworten: 11
Zugriffe: 273

Re: Planung Widder für Fischteich

Hier ist eine Alternative beschrieben:
viewtopic.php?f=52&t=442

Vom Standrohr aus, gehst du dann mit deiner Triebleitung in 1''.
von Plunschmeister
So 19. Jan 2020, 16:15
Forum: Quellen und Quellfassungen
Thema: Quellbecken sanieren
Antworten: 7
Zugriffe: 265

Re: Quellbecken sanieren

nur das letzte Bild zeigt das Vorbecken, dass nach Aussage meines Nachbarn früher trocken war, jetzt aber die gleiche Wasserhöhe hat wie das Quellbecken. Aus dem Vorbecken gehen drei Rohre ab, eines ins Haus zu einem Druckerhöher für das Gartenwasser, eines für einen Springbrunnen und eines ging wo...
von Plunschmeister
So 19. Jan 2020, 15:59
Forum: Wasserwidder
Thema: Planung Widder für Fischteich
Antworten: 11
Zugriffe: 273

Re: Planung Widder für Fischteich

Hallo Markus, das mit 1400 l/d war nur eine Hochrechnung und bezog sich auf meinen gebauten Widder in 1 Zoll und 1/2 Zoll. Triebwasser stand hier lediglich von 20 l/min. z.V. Das Höhenverhältnis war 1:4. Natürlich kannst du auch den 1 Zoll-Widder einsetzen, förderst dann natürlich entsprechend wenig...
von Plunschmeister
Sa 18. Jan 2020, 10:52
Forum: Wasserwidder
Thema: Planung Widder für Fischteich
Antworten: 11
Zugriffe: 273

Re: Planung Widder für Fischteich

Hallo und besten Dank für die Infos. Der Widder auf dem Foto ist für deine Bedürfnisse zu klein, wenn du beispielsweise den Teich belüften möchtest. In etwa gleicher Konstellation habe ich in 1 Zoll ca. knapp 1400 l/d geschafft. Aufgrund der zur Verfügung stehenden Triebwassermenge, benötigst du ein...
von Plunschmeister
Fr 17. Jan 2020, 15:16
Forum: Wasserwidder
Thema: Planung Widder für Fischteich
Antworten: 11
Zugriffe: 273

Re: Planung Widder für Fischteich

Hallo Markus und willkommen im Forum. Das sollte so funktionieren. Bei der Widdergröße, würde ich mich dann, an der geringsten zur Verfügung stehenden Triebwassermenge richten. Anforderungen für Steigleitung: Der Rückfluss aus dem Widder soll über das Auslaufbauwerk (~180cm) gefördert werden, danach...
von Plunschmeister
Fr 17. Jan 2020, 06:12
Forum: Quellen und Quellfassungen
Thema: Quellbecken sanieren
Antworten: 7
Zugriffe: 265

Re: Quellbecken sanieren

Offenbar wurden Zulauf- und Überlaufrohre im Quellsammler schon einmal ersetzt. Auf den ersten Blick würde ich meinen, dass der Rohrquerschnitt, für eine Quellschüttung - wie von dir angegeben - von 120 l/ sek , zu gering ist. Dieses würde auf eine hohe Strömungsgeschwindigkeit am Überlauf erklären ...
von Plunschmeister
Di 14. Jan 2020, 18:09
Forum: Willkommen im unabh@ngigen Brunnenbauforum - Vorstellrunde
Thema: Hauswasserwerk vs. Tiefbrunnenpumpe mit oder ohne Druckbehälter
Antworten: 24
Zugriffe: 1149

Re: Hauswasserwerk vs. Tiefbrunnenpumpe mit oder ohne Druckbehälter

Hallo Alex, bitte keine Links in die Bucht setzen! Sind die Aktionen beendet, dann bleibt hier im Forum nur ein verwaister Link übrig. Lässt es sich nicht vermeiden, einfach nur die Artikelnummer einstellen. Danke. Gleich noch eine Frage dazu: Wie ich den Vordruck des Kessel einstelle, weiß ich inzw...