Die Suche ergab 1960 Treffer

von Plunschmeister
So 23. Sep 2018, 09:49
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Projekt Bohrbrunnen 12-14m
Antworten: 178
Zugriffe: 8486

Re: Projekt Bohrbrunnen 12-14m

Freier Zulauf bedeutet im Prinzip, dass sich die Filterstrecke in einer nur mit Wasser gefüllten Umgebung befindet ( Regentonne etc.). Die anstehende Kornfraktion des Wasserleiters stellt somit das größte Hindernis und die größten Strömungsverluste dar. Im Feinsand ist diese sehr dicht gelagert, da ...
von Plunschmeister
Sa 22. Sep 2018, 21:20
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Projekt Bohrbrunnen 12-14m
Antworten: 178
Zugriffe: 8486

Re: Projekt Bohrbrunnen 12-14m

Schaue doch bitte einmal auf die theoretische Förderleistung beider Filtertypen (freier Zulauf) trotz unterschiedlicher Durchmesser und vergleiche - dann sollte die Entscheidung leichter fallen.
von Plunschmeister
Sa 22. Sep 2018, 21:09
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Mein erster Bohrbrunnen soll entstehen
Antworten: 27
Zugriffe: 1025

Re: Mein erster Bohrbrunnen soll entstehen

Du kannst die Fördermenge bei gleichzeitig zunehmender Durchlässigkeit, bis zum 1,5 fachen der späteren Dauerleistung steigern. Die Brunnenentwicklung ist dann abgeschlossen, wenn im Anschluss keine Änderung der spezifischen Ergiebigkeit erfolgt. Die Wassersäule im Brunnen sollte m.E. dabei bis maxi...
von Plunschmeister
Sa 22. Sep 2018, 12:13
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Bohrbrunnen im Sand
Antworten: 85
Zugriffe: 4639

Re: Bohrbrunnen im Sand

Moin,
Ich habe aber noch eine Reihe von Tricks von Detlev Lotze genannt bekommen, um das Ganze noch etwas anzukurbeln

Lasse uns daran teilhaben :lol: !
von Plunschmeister
Sa 22. Sep 2018, 12:10
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Projekt Bohrbrunnen 12-14m
Antworten: 178
Zugriffe: 8486

Re: Projekt Bohrbrunnen 12-14m

Spülen sollte oder besser gesagt muss man die Filter vor der ersten Inbetriebnahme. Ansonsten sind die Lofilt im Gegensatz zu den Gewebefiltern regenerierbar. Ist eisenhaltiges Grundwasser vorhanden, besteht zB. die Môglichkeit - diese beispielsweise mit Carela zu regenerieren. Dieses ist auch proph...
von Plunschmeister
Sa 22. Sep 2018, 09:51
Forum: Saugpumpen
Thema: Zisterne oder Brunnen oder Leitung
Antworten: 4
Zugriffe: 82

Re: Zisterne oder Brunnen oder Leitung

Bild

Katalog 2017
von Plunschmeister
Fr 21. Sep 2018, 23:05
Forum: Saugpumpen
Thema: Zisterne oder Brunnen oder Leitung
Antworten: 4
Zugriffe: 82

Re: Zisterne oder Brunnen oder Leitung

Hallo Tommy und willkommen im Forum. Aus dem Bereich der Regenwassernutzung gibt es die ESPA - Pumpen. Es kommt jedoch darauf an, welche Art von Brunnen ihr bauen wollt (Tiefe, Anfang GW-Spiegel, Wasserqualität, usw.). Für die finanziellen Ausgaben beider Zisternen, hätte ich mir einen vernünftigen ...
von Plunschmeister
Fr 21. Sep 2018, 22:53
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Bohrbrunnen, Probleme beim Plunschen II
Antworten: 1
Zugriffe: 46

Re: Bohrbrunnen, Probleme beim Plunschen II

Hallo Henner, welches Brunnenrohr verwendest du? Der Hohlraum wird sich aufgrund der geringen Auflast gebildet haben. Du solltest es einmal mit einem Auflagegewicht von zunächst 400 Kg versuchen. Beim Plunschen, zwischendurch immer den Bodengrund mit dem Bohrer auflockern. Stelle doch einmal Bilder ...
von Plunschmeister
Fr 21. Sep 2018, 20:51
Forum: Willkommen im unabh@ngigen Brunnenbauforum - Vorstellrunde
Thema: 2. Testbeitrag TommyM
Antworten: 2
Zugriffe: 45

Re: 2. Testbeitrag TommyM

Alles klar - kein Problem!
von Plunschmeister
Fr 21. Sep 2018, 16:44
Forum: Willkommen im unabh@ngigen Brunnenbauforum - Vorstellrunde
Thema: Testbeitrag TommyM
Antworten: 4
Zugriffe: 78

Testbeitrag TommyM

Testbeitrag für TommyM!

Ich habe einmal deine Berechtigungen übernommen und kann ein neues Thema erstellen.


Grüße PM

Zur erweiterten Suche