Die Suche ergab 74 Treffer

von XBuschman
Mi 20. Jun 2018, 08:53
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Frage zur Bohrtiefe
Antworten: 55
Zugriffe: 3818

Re: Frage zur Bohrtiefe

Musste auch durch eine Lehmschicht durch, allerdings noch vor dem Grundwasser. Am besten bin ich voran gekommen, in dem ich nur eine halbe Umdrehung gemacht habe und dann den Bohrer kurz angehoben habe. Dadurch reißt das Stück Lehm schon mal ab. Dann eine weitere halbe Umdrehung, usw. bis der Bohrer...
von XBuschman
Mi 20. Jun 2018, 08:32
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Bohrbrunnen 2.0
Antworten: 105
Zugriffe: 10227

Re: Bohrbrunnen 2.0

Habe gerade eine "Portion" im anderen Thread angeboten. Muss heute abend mal wiegen wieviel ich noch habe und ob es für zwei Portionen reicht. Ggf. lehnt der anderen Brunnenbaukollege auch ab, dann hätte ich auf jeden Fall noch was.

Gruß,
Rainer
von XBuschman
Mi 20. Jun 2018, 08:22
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Wie wird die Rohrtour an der Sohle korrekt verschlossen?
Antworten: 7
Zugriffe: 524

Re: Wie wird die Rohrtour an der Sohle korrekt verschlossen?

Hallo Sven,
habe von meinem Brunnenprojekt noch Quellton übrig (hatte mir damals einen 25Kg Sack gekauft). Könnte dir kanpp 5 Kg zuschicken. Reicht normalerweise für 2 Stopfen. Würde dich einen 5er plus 5€ Versand kosten.

Gruß,
Rainer
von XBuschman
Do 14. Jun 2018, 08:38
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Frage zur Bohrtiefe
Antworten: 55
Zugriffe: 3818

Re: Frage zur Bohrtiefe

Hallo Manfred (6abs5 -> damit es eindeutig ist ;) ) beim Lesen deines letzten Beitrags sind mit ein paar Fragen gekommen. Was ist ein Auflastträger? hab ich da unten eine tolle Höhle gebaut Heißt dass du hast Material hochgeholt, aber es ging nicht tiefer? Auch hab ich zu 90% schön das Wasser wieder...
von XBuschman
Mo 11. Jun 2018, 19:55
Forum: Tiefbrunnenpumpen
Thema: Auswahl einer TBP
Antworten: 5
Zugriffe: 360

Re: Auswahl einer TBP

OK, das heisst also es geht nicht um die kurze Zeit in dem der Druckbehälter wieder ausgefüllt wird, sondern um das Mittel was gefördert wird.

Nur um sicher zu gehen, dass ich jetzt verstanden habe ;)
von XBuschman
Mo 11. Jun 2018, 19:43
Forum: Tiefbrunnenpumpen
Thema: Auswahl einer TBP
Antworten: 5
Zugriffe: 360

Re: Auswahl einer TBP

Hallo Manfred,
aber würde doch in den Druckbehälter fördern bis zum Abschaltdruck.
In der Zeit würde die Pumpe doch entsprechend der Kennlinie fördern abhängig vom Druck gegen den sie Arbeiten.

Anscheinend habe ich das noch nicht richtig verstanden :? :?
von XBuschman
Mo 11. Jun 2018, 19:25
Forum: Tiefbrunnenpumpen
Thema: Auswahl einer TBP
Antworten: 5
Zugriffe: 360

Auswahl einer TBP

Hallo, nachdem ich meinen Brunnen nun im zweiten Jahr im Betrieb habe und die Installation meiner Gartenbewässerung weitestgehend abgeschlossen habe, kommt als nächster Schritt der Austausch der Pumpe. Aktuell verrichtet eine 1300W Kreiselpumpe / Jetpumpe mit 5100L Fördermenge ihren Dienst. Leider i...
von XBuschman
Fr 25. Mai 2018, 13:17
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Frage zur Bohrtiefe
Antworten: 55
Zugriffe: 3818

Re: Frage zur Bohrtiefe

Hallo Manfred (6abs5), mir scheint du hast dich ein wenig verrannt. Daher mal von mir ein paar Anhaltspunkte, damit du wieder klarer siehst. Grundsätzlich hat Manfred (Bohrbrunnen) natürlich recht, dass alles hier im Form steht und man keinen Schritt für Schrittanleitung erwarten kann. Für NRW gibt ...
von XBuschman
Di 8. Mai 2018, 16:38
Forum: Erdbohrer
Thema: Erdbohrer mit beweglicher Wendel
Antworten: 18
Zugriffe: 1469

Re: Erdbohrer mit beweglicher Wendel

Funktioniert prächtig. Habe damals so einen Bohrer benutzt. Kann ich nur empfehlen. Wurde führer mal von einer Firma Namnes "RFC Handling System" vertrieben. Gibt es aber nicht mehr. Meinen habe ich mittlerweile verkauft.
von XBuschman
Fr 2. Jun 2017, 08:30
Forum: Brunnenrohr
Thema: Vorgehensweise bei feinsandigem Boden
Antworten: 31
Zugriffe: 8718

Re: Vorgehensweise bei feinsandigem Boden

Bzgl. Verschließen mit Tonpellets schau mal hier: http://www.brunnen-forum.de/viewtopic.php?f=39&t=276 Ich hatte das mal in einem Reststück Brunnenrohr ausprobiert. Entsprechende Bilder findest du hier: http://brunnen-forum.de/viewtopic.php?f=7&t=374&start=50#p4306 Ich hätte von den Tonp...

Zur erweiterten Suche