Die Suche ergab 544 Treffer

von Eriberto
Do 21. Jun 2018, 14:54
Forum: Erdbohrer
Thema: Erdbohrer Erfahrung/Material
Antworten: 12
Zugriffe: 129

Re: Erdbohrer Erfahrung/Material

Na ja, ich habe seinerzeit angefangen , indem ich mir von meinem befreundeten Klempner das 6m Rohr habe liefern lassen, in der Annahme ein Rammbrunnen wäre der Brunnen schlechthin. Anschließend habe ich mir beim hiesigen Fachhändler einen Handbohrer geliehen und bin bei ca. 1,5m bereits auf Wasser g...
von Eriberto
Do 21. Jun 2018, 14:06
Forum: Erdbohrer
Thema: Erdbohrer Erfahrung/Material
Antworten: 12
Zugriffe: 129

Re: Erdbohrer Erfahrung/Material

Hallo Thomas, gehen 'tut' da so Einiges: https://www.youtube.com/watch?v=GeXww6VEXzM & https://www.youtube.com/watch?v=P-9f9hd9FCc Ich habe seinerzeit beide Brunnen (einmal Brunnenrohr, einmal Rammbrunnen) mit einer STIHL BT360 vorgebohrt. Wie man auf dem Video erkennen kann (hoffe ich), habe ic...
von Eriberto
Mi 20. Jun 2018, 15:56
Forum: Willkommen im unabh@ngigen Brunnenbauforum - Vorstellrunde
Thema: Moin, moin aus Stormarn
Antworten: 3
Zugriffe: 52

Re: Moin, moin aus Stormarn

Hallo Lutz und willkommen im Forum!

Wenn Du den zweiten Beitrag gepostet hast, z.B. die Eröffnung Deiner Baudoku, hast Du dich für den Zutritt zum Brunnenpedia 'qualifiziert'. Dort kannst Du dann stöbern und ggf. einschätzen, ob selber bauen für Dich in Frage kommt.
Gruß
Florian
von Eriberto
Mi 20. Jun 2018, 15:54
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Analyse und was soll mir das sagen
Antworten: 14
Zugriffe: 282

Re: Analyse und was soll mir das sagen

Auch nicht schlecht... Eine Brunnenstube zu errichten wurde Dir nicht angeboten? Von wegen frostsichere Gründung und so. Hm, was wäre denn das maximal Mögliche, was die Förderdauer angeht (Spritvorrat des Generators)? Es geht darum, den Brunnen mal 'richtig freizupumpen', sprich ordentlich zu belast...
von Eriberto
Mi 20. Jun 2018, 12:41
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Bohrbrunnen - im Moment zu wenig Wasser?
Antworten: 8
Zugriffe: 135

Re: Bohrbrunnen - im Moment zu wenig Wasser?

Aber verwundert hat mich eben das zwischendrin mal ein paar hundert Liter gehen, und gestern dann gleich 3 Kubik auf einmal.. Auch das die Wassersäule nach wie vor bei 4 Metern steht, müsste die nicht sinken wenn es am Grundwasser liegt? Hallo Manolo, Beispiel bei mir: ich hatte im Frühjahr beobach...
von Eriberto
Mi 20. Jun 2018, 11:04
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Bohrbrunnen - im Moment zu wenig Wasser?
Antworten: 8
Zugriffe: 135

Re: Bohrbrunnen - im Moment zu wenig Wasser?

Hallo Manolo, ich befürchte, Du hast das Problem schon erkannt: es kommt nicht genügend Wasser nach! Nun könntest Du ausrechnen, wie viel 4m Wassersäule bei deinem Rohrdurchmesser ausmachen (ich schätze mal, ca. 70 Liter ;) ). Details zum Aufbau der Rohrtour (wie viel Filterstrecke, wie viel Vollroh...
von Eriberto
Di 19. Jun 2018, 19:01
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Wie wird die Rohrtour an der Sohle korrekt verschlossen?
Antworten: 7
Zugriffe: 185

Re: Wie wird die Rohrtour an der Sohle korrekt verschlossen?

Hallo Sven, ich habe seinerzeit den Stopfen mit der Kiespumpe an den Grund gebracht. Das hat wunderbar funktioniert, da die Kiespumpe ja auch schon 'etwas' Gewicht mit sich bringt, da der Ton/der Lehm nun auch recht weich ist, gehe ich davon aus, dass die Auflast durch die Kiespumpe den Stopfen scho...
von Eriberto
Di 19. Jun 2018, 15:29
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Mein Rohrbrunnen - Blutiger Anfänger unter Zeitdruck
Antworten: 2
Zugriffe: 85

Re: Mein Rohrbrunnen - Blutiger Anfänger unter Zeitdruck

Hallo perplex und willkommen im Forum. Im Keller? Wirklich? Das würde ich mir aber noch mal reiflich überlegen. Ich habe z.B. 1m vom Haus entfernt gebohrt, ein KG-Leerrohr (DN160) in den Keller geführt, wo der Windkessel und die Elektrik ihr zu Hause finden sollen. So habe ich die relevanten Teile t...
von Eriberto
Di 19. Jun 2018, 11:51
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Neues Projekt in OWL
Antworten: 2
Zugriffe: 140

Re: Neues Projekt in OWL

Kreative Lösungen und Improvisationstalent sind vorteilhaft beim Brunnenbau :lol: .
Gruß
Florian
von Eriberto
Di 19. Jun 2018, 08:02
Forum: Willkommen im unabh@ngigen Brunnenbauforum - Vorstellrunde
Thema: Moin aus Schleswig-Holstein
Antworten: 2
Zugriffe: 80

Re: Moin aus Schleswig-Holstein

Hallo Daniel und willkommen im Forum!

Hört sich doch schon mal ganz gut an. Freue mich schon auf Deine Baudoku ;) !
Gruß
Florian

Zur erweiterten Suche